Follow

Sessionvorschlag fürs BarCamp RheinMain: ÖPNV - Kosten, Dauer, Zuverlässigkeit

Dieses Wochenende ist in Mainz im Gutenberg Digital Hub das Barcamp. Am Sonntag wollte ich eigentlich mit ÖPNV anreisen. Eigentlich.

Deswegen die Session zum Erfahrungsaustausch über den ÖPNV in Stadt, Land, Servicewüste. Was bringt ein ? Wie gut/schlecht ist die Anbindung? Gibt es ein Servicegefälle von Stadt zu Land? Wo fängt das ÖPNV-Land an?

Warum ich mit ÖPNV am Sonntag die 15 km von Selzen nach Mainz zum Barcamp nicht schaffe: derschreiben.de/opnv

Sehe ich jemanden von Euch am Samstag auf dem in ?

· · Web · 2 · 1 · 0

@DerEntspannende ist halt eine politische Diskussion. Mehr nicht. Pauschale Diskussionen sind das. Aber wenn man sich den Alltag und all den Problemen näher anschaut ist die Welt halt komplexer. Für manche ein Gewinn. Für andere uninteressant. Für mich zb ein massiver Gewinn was Werbungskosten angeht 😁. Aber mal im Ernst. Mit oder ohne 9€. Ich erlebe es täglich. Und es sind Stunden die man mit Warten/Verspätung verbringt. 9€ war halt Erfolg weil viele verreist sind.

@pavido Ich sehe es ähnlich. Die Möglichkeiten und Erfahrungen mit ÖPNV sind sehr individuell aufgrund von Anforderungen und jeweiliger Infrastruktur. Zur Infrastruktur gehört dann auch die leidige Tarifstruktur mit den unzähligen Fürstentümern ... Verkehrsverbünden.

Dass ich noch nicht einmal sonntagmorgens 15 km mit ÖPNV zu einer Veranstaltung in der Landeshauptstadt komme, sagt IMHO viel über die Gewichtung über Jahrzehnte hinweg aus. 3 Ortschaften weiter beginnt die Stadt - und in vielen Situationen ist man dann schon abgehängt.

@DerEntspannende Das "Problem" ist ja auch neue Bahnstrecken zu erschließen. Oder man fährt mal Richtung Stuttgart. Da sieht man auch wie das alles so läuft. Das eine geht halt doch ins andere. Am Wochenende haben wir es auch als überlegt mal mit Zug ins Wandergebiet zu fahren. Eine Odysee. Und dort wird auch in Zukunft nicht mehr gebaut. Weil einfach nicht die Hauptstrecke ist. Sind Randgebiete. Wenn man Glück hat hast einigermaßen vernünftige Anbindung. Aber je weiter weg.....

@pavido In Rheinhessen wurden in den 80er + 90er viele Strecken stillgelegt und großteils rückgebaut. Einige sind in die Planung für einen Neubau aufgenommen. Aber realistisch gesehen wird das nichts.

@DerEntspannende
Ich hab WE Dienst, wäre aber wahrscheinlich auch ohne nicht dort

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!