Hätte ich nur mein Smartphone im heimischen Netzwerk, wäre der Tracking-Blocker (fast) arbeitslos.

Gestern wollte mir die bpb (Bundeszentrale für politische Bildung) eine E-Mail zustellen. Mein E-Mail Anbieter Posteo hat den Empfang wegen fehlender Transportwegverschlüsselung verweigert. Und ich werde die TLS-Garantie nicht abschalten. Das bpb habe ich informiert und warte ab, was passiert.

Nachtrag 15.09.2021: Verursacher war der Versand-Dienstleister, welcher von der bpb beauftragt ist. Er hatte vergessen, den TLS Versand zu aktivieren.

Die Luca App wird wegen 3G im Hochsauerlandkreis nicht mehr benötigt. So die hiesige Presse am 28.08.2021.

Dazu der Pressesprecher des Kreises: In all den Monaten nicht einen einzigen positiven Corona-Fall über die App erhalten. Positive Tests kamen aus den Laboren, von den Ärzten und aus den Schulen. (Mein Kommentar: Wird "Sormas-ÖGD" inzwischen genutzt?). Kosten gab es lt. Pressesprecher kaum. Rund 2000€ für die Transponder. Die Werbeplakate wurden im Haus (Kreis) gedruckt. Mein Kommentar: Hoffentlich hat sich die Firma Cultur4Life artig für die kostenlose Werbung bedankt.

Kein Wort seitens der Journalistin zur begründeten Kritik an der App. Interessiert wohl nicht. Aber wie verkündete der Landrat Dr. Karl Schneider am 24.03.2021 so bezeichnend?: "Wir dürfen am Datenschutz nicht immer scheitern".

Der kennt sich anscheinend aus.

Gestern wollte mir das bpb (Bundesamt für politische Bildung) eine E-Mail zustellen. Mein E-Mail Anbieter Posteo hat den Empfang wegen fehlender Transportwegverschlüsselung verweigert. Und ich werde die TLS-Garantie nicht abschalten. Das bpb habe ich informiert und warte ab, was passiert.

digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!