Eine Impression aus dem ersten Lockdown im Frühjahr:

Die Arbeitspläne des Montessori-Prinzips lassen sich im Home-Schooling sehr gut über ein Kanban-Board steuern 👍

Trigger für die Umsetzung war die anfängliche schiere Verzweiflung meiner jüngeren Tochter über den Berg an Aufgaben, der da auf einmal auf dem Tisch lag. Wie sich das einteilen?
Der Kanban-Ansatz hat hier deutlich für Beruhigung gesorgt 😊

Aufgeschnappt:
"Die Maske? Wechsle ich im Rythmus mit der Unterhose. Also einmal die Woche."

Ich hoffe, dass das im Scherz gemeint war 🤔

Manchmal packt mich die Lust auf . So im Beutel, die man aus der Schale puhlen muss.
Danach packt mich meist die Reue, da Erdnüsse zur Gattung der gehören 😏

Ein Reporter auf zu :"There is some indication that facist Antifa elements were involved".

Facist Antifa??? Oder vielleicht waren es doch KKK-Angänger der BLM-Bewegung? Man weiß es einfach nicht.

Chinesische Verwünschung: mögest du in interessanten Zeiten leben 🥴

Wie funktioniert eigentlich Cross-Posting? Z. B. zwischen Mastodon und Twitter?

Hmmm, lecker!
Heute gab's Schokopudding: Stärke, Kakao, Zucker, Vanillezucker. Und Milch halt.

Es ist ein unglaublicher PR-Coup von Dr. Oethker, dass die meisten Menschen zu deren Packungen greifen, wenn es um Pudding geht.

So, morgen geht es wieder los. Erster Arbeitstag im neuen Jahr. Wie ich das schaffen soll, ist mir noch ein Rätsel.
Wie jedes Jahr nach den Weihnachtsferien ist mein Rythmus komplett aus dem Ruder und ich dümple in so einer zombie-haften Halbwachheit durch den Tag.

Eine Irritation in 2020: ich hatte eine Episode der sog. "Stiftung Corona Ausschuss", die ich für eine PR-Aktion für die Fuellmich-Klagen halte, gesehen, bei der auch Prof. Hüther mitgemacht hatte.

Halte ja eigentlich große Stücke auf Hr. Hüther. Aber dieser Beitrag hat mich fassungslos gemacht. Eine Verirrung hoffentlich...

In der Corona-Krise habe ich mich von vielen sog. "alternativen Medien" getrennt, die ich aufgrund ihrer kritischen Haltung zur "neoliberalen" Wirtschaftsideologie im Portfolio hatte und gelegentlich gelesen habe.
Dafür zahle ich jetzt für einige, die ich schon länger und weiter lese, z. B. .org

Bei den schwanke ich noch, ob ich sie halte...

Geht gut los mit 2021: die Sektflasche ließ sich nur mit deutlicher Verzögerung und Hilfsmitteln öffnen.

Sei's drum: allen, die das lesen, ein gutes Jahr 2021.

Heute, Leute, wird's was geben...
Allen ein paar hoffentlich angenehme Weihnachtstage.

Als Rahmenprogramm werden wir uns heute und morgrn ganz retro in s/w-Filmentwicklung und -abzügen versuchen. Wir haben eine kleine Dunkelkammer aktiviert.

Wie ich heute am, 23.12., so durch Flure der Firma schlendere, überkommt mich auf einmal der Gedanke, dass ich mal wieder "Shining" gucken könnte.

Show older
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!