@TheBraveDrake
Aprilscherze werden meist nicht von der dpa verbreitet. Roboter mit einer hundeähnlichen Erscheinung sind nichts Neues. Die mir bekannten sind allerdings eher auf niedlich gemacht und sind eher Spielzeuge als Aufpasser.

Die Herstellerfirma „Boston Dynamics“ ist bekannt für ihre Kampfroboter und gehörte einige Jahre lang Google.

Wenn @digitalcourage mehr dazu recherchieren soll, dann nominiere den doch für einen : bigbrotherawards.de/nominieren

Ich hatte letztens gesehen, dass in New York solche Roboter von "Boston Dynamics" neu eingesetzt werden und das auch direkt das Thema Bewaffnung im Raum stand 😱
Da der Artikel über den Einsatz in Hamburg am 01.04. erschien, dachte ich erst, das hat jemand aufgegriffen und "verarbeitet". So schnell hätte ich die in D nicht erwartet...
Aber:
Digitale Bildung nach 1 Jahr Corona 👉 könnte man mal drüber nachdenken.
Digitaler Schäferhund zur Überwachung 👉 her damit!!

kam mir auch direkt in den Sinn. Nominier ich glatt, diesen dystopischen Grusel.

@digitalcourage

@TheBraveDrake @digitalcourage Boston dynamics gibt sich ja auch große Mühe ihren Spot als "süßes Hundi" zu framen, was bei vielen techbois ja auch leider gut ankommt.

@c @jele Das ist doch der Spot von Boston Dynamics, der ist tatsächlich für solche Anwendungsfälle konzipiert.

@TheBraveDrake
Sieht nicht nach Aprilscherz aus; zumindest scheint es die im Artikel genannte Security-Firma Ciborius tatsächlich zu geben, siehe:

security.de/aktuelles/beitrag/

@digitalcourage

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!