Follow

Dariush arbeitet als Hafenschiffer im Hamburger Hafen, wenn er Urlaub hat, rettet er als Kapitän auf dem Mittelmeer Menschen.
 


Nun drohen ihm bis zu 20 Jahre:
Die sizilianische Staatsanwaltschaft hat wegen „Beihilfe zur illegalen Einreise“ gegen ihn 
& 3 weitere Crew-Mitglieder des Rettungsschiffs iuventa Anklage erhoben – wohlgemerkt, 
weil sie Menschen vor dem Ertrinken gerettet haben.
Am 21.5. ist der 1. Prozesstag. 


Um uns herum passiert gerade viel Mist & wir alle sind überfordert damit.
 Trotzdem halten wir es für sehr wichtig, Aufmerksamkeit auf diesen Prozess zu lenken.
 


Es geht bei diesem Verfahren nicht nur um Dariush. Es geht darum, 
ob in Europa & insbesondere an den EU-Außengrenzen die international geltenden 
Menschenrechte noch irgendetwas wert sind.



Es geht natürlich auch um all die Menschen, die sich weiterhin verzweifelt auf das Mittelmeer & 
damit in Todesgefahr begeben, in der Hoffnung auf für uns so selbstverständliche Dinge wie 
Sicherheit, Freiheit, Bildung, Menschenwürde.



@Volksverpetzer
Wenn er Ukrainerinnen und Ukrainer vor Odessa rettete wäre er zurecht ein Held.

@i3ke @Volksverpetzer was meinst du genau damit? ist es ein unterschied wo Menschenleben gerettet werden ?

@duvis
Scheinbar scheint man da vor Europäischen Gerichten einen Unterschied zu machen. Am einen Ende Europas rettest Du Afrikanerinnen und Afrikaner und bist ein Schlepper, am anderen Ende rettest Du weiße Ukrainerinnen und bist ein Held. Das ist struktureller Rassismus.
@Volksverpetzer

@i3ke @Volksverpetzer Danke für die Erläuterung, so zusammengefasst ergibt das von vorne bis hinten Sinn ! Und ja wir erleben zur Zeit eine sehr heisse Phase, in der es noch sichtbarer wird, nach welchen rassistischen Merkmalen wir "Lebenswertigkeit" und Flucht in Würde zugestehen.

@Volksverpetzer Wie gut, dass @unoflucht kürzlich auch hier aktiv geworden ist. Könnte so ein Prozess unterstützungswürdig sein?

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!