Follow

Corona, Infektionsrisiken in verschiedenen Räumen 

Einige Medien berichten über eine neue Studie zum -Infektionsrisiko in verschiedenen Innenräumen. Die Studie wird nicht verlinkt, aber immerhin werden die beiden Autor.innen genannt. Hier sind ihre gemeinsamen Publikationen: depositonce.tu-berlin.de/brows

Zu den Berichten passt die neuste Publikation: doi.org/10.14279/depositonce-1

Sie besteht im Wesentlichen aus einem Diagramm, das angibt, wieviele Menschen sich durchschnittlich
infizieren werden, wenn im selben Raum 1 infizierter Mensch ist.

Ein paar interessante Werte daraus habe ich abgetippt:

Theater/Museum, 30% Belegung mit Maske: 0,5
Friseur mit Maske: 0,6

ÖPNV mit Maske: 0,8

Shopping mit Maske und 10m²/Person: 1,1

Bus/Bahn 3h, 50% Belegung mit Maske: 1,5
Mehrpersonenbüro mit Maske: 1,6

Oberschule, 50% Belegung mit Maske: 2,9
Oberschule, 50% Belegung ohne Maske: 5,8
Oberschule, 100% Belegung ohne Maske: 11,5

· · Web · 2 · 14 · 7

Corona, Infektionsrisiken in verschiedenen Räumen 

@chpietsch "Frisör Damen mit Maske 0,5" – und wenn die Herren auch eine tragen? 🙊 💨

Corona, Infektionsrisiken in verschiedenen Räumen 

@chpietsch alles schließen, was ≥1 hat! Supermärkte schließen! Theater zu 40% öffnen!

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!