Follow

@chr1st1an @digitalcourage

Ich finde: Alle, die manchmal Websites benutzen, sollten das Bändchen »Faire Websites« mal durchgeblättert haben.

Wer Websites baut oder in Auftrag gibt, sollte es genau lesen.

Aber ich bin parteiisch, weil der Abschnitt zu Static Site Generators von mir ist.

shop.digitalcourage.de/kurz-un

@chpietsch @chr1st1an @digitalcourage der Download vom PDF dauert leider ewig. Ist das ein bekanntes Problem?

@dd @chr1st1an @digitalcourage

Das ist gut. Wahrscheinlich versuchen alle WWW-User gleichzeitig, es runterzuladen.

@chpietsch
Dann muss ich das wohl mal lesen, schließlich geb ich euch ja die Cookies. Nett, hab schon gesehen das Analytics nicht pauschal verteufelt wird und Matomo ist in der Tat eine gute Empfehlung.
@chr1st1an @digitalcourage

@padeluun, kann es sein, dass du an Google Analytics denkst, @streetcoder mit "Analytics" aber Web-Statistiken im Allgemeinen meint?

/cc @digitalcourage @chr1st1an

@chpietsch
Alle web Statisken fasse ich unter analytics zusammen, auch die Server Logs von Awstats, und auch self hosted Matomo und ja leider muss ich manchmal auch Google Analytics machen, aber dann mit extremen Auflagen, rate davon ab, in manchen Konstellationen weiger ich mich auch das umzusetzen.
@padeluun @digitalcourage @chr1st1an

@chpietsch @chr1st1an @digitalcourage
Diese Parteilichkeit sei Dir verziehen, denn sie ist Parteinahme für #digitaleFreiheit und #digitaleSouveränität .
Danke - ein MUSS für jeden Webentwickler.

@chpietsch @chr1st1an @digitalcourage meinst Du ein 'Bio' oder 'Fair' Fähnchen in der rechten oberen Ecke von Webseiten wäre was?

@mro @chr1st1an @digitalcourage

Warum gründen wir nicht gleich ein Institut, das nach Prüfung ein Bio&Fair-Siegel für Websites vergibt?

Naja, wird wahrscheinlich nicht von heute auf morgen passieren. Bis dahin wäre eine Selbstzertifizierung eine gute Idee. Vielleicht hat @markush Lust, eine Grafik zu basteln?

@mro @chr1st1an @digitalcourage @markush

Eben fällt mir ein, dass der AK Vorratsdatenspeicherung mal das Siegel „Wir speichern nicht“ propagierte. Die dazugehörige Website wurde leider von Spammern unbrauchbar gemacht und irgendwann vom Netz genommen. Ein Schnappschuss aus dem Archiv:

web.archive.org/web/2017020409

@chpietsch @mro @digitalcourage @markush
Gibt es auch für Anfänger einen leichten Weg zu prüfen was auf der eigenen Seite für Daten unbewusst anfallen?

@chpietsch
Oh toll! Danke für den Tip! 👍 Das ist mit den Anleitungen ja super lehrreich! 👍 👍 👍

@chr1st1an @mro @digitalcourage @markush

@chpietsch @chr1st1an @digitalcourage @markush lol, keine Prüfung, um Gottes willen keine Autoritäten. Ich denke an Schlagwort 'perma web' oder so und Einbindung existierender Validierer wie websitecarbon.com/ und W3c Html Check, observatory.mozilla.org/ etc.

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!