Was ein schönes Abend gestern in der Hechelei!
Das sind die unglücklichen Preisträger der BigBrotherAwards 2022:

👮 Das Bundeskriminalamt, weil es durch unzureichende Kennzeichnung von Daten riskiert, dass Millionen Menschen von der Polizei oder anderen Behörden ungerechtfertigt als Gefährder oder Straftäterin behandelt werden.
🖨️ Die Bundesdruckerei für die unsinnige Verwendung und Beförderung von Blockchain-Technik,die Konsequenzen für den Datenschutz haben kann.
🐑 Die Irische Datenschutzbehörde für ihre Verweigerung, das europäische Datenschutzrecht gegenüber Big-Tech-Konzernen durchzusetzen.
🍕 Lieferando für die sekundengenaue Überwachung ihrer beschäftigten Fahrerinnen und Fahrer.
💳 Klarna, weil es intransparent Daten und Macht bündelt: als Shopping-Service, Zahlungsdienstleister, App-Anbieter, Preisvergleichsportal, persönlicher Finanzmanager, Bank und Inkassodienst.

Links zur Aufzeichnung des :
:peertube: digitalcourage.video/w/1JGytG6

Danke @digitalcourage

✉️ Offener Brief

Sollte die Deutsche Bahn die technischen und rechtlichen Mängel nicht beseitigen, wird Digitalcourage e. V. rechtliche Schritte einleiten. 👇

#Datenschutz #Tracking #Bahn

kuketz-blog.de/db-navigator-of

Wenn jemand wissen will, wie Datenschutz NICHT geht, gibt es heute Abend passendes Anschauungsmaterial bei den #BigBrotherAwards

Den stream gibts hier 👇
bigbrotherawards.de/stream

Wir sind auf jeden Fall schon gespannt! /ÖA

Heute Abend werden die Big Brother Awards 2022 verliehen!

Ihr könnt nicht live in Bielefeld dabei sein und möchtet nicht alleine Zuhause mitfiebern, dann kommt gerne heute ab 17:30 Uhr in die Thinkfarm der Alten Mu in Kiel zum Public Streaming.
Wir freuen uns auf dich! /b

Mehr Infos und den Link zum Stream findet ihr hier: digitalcourage.de/blog/2022/bb

@digitalcourage

Heute Abend werden die verliehen.
Live zum Anfassen in Bielefeld und im Stream oder als Screening in in der Zentralbibliothek.
Weitere Orte mit Screening:
Bayreuth, Düsseldorf, Hamburg, Kiel, Köln, Leipzig, Lübeck und Merseburg

Liebe Freund.innen in und um Bremen,

seit dem Jahr 2000 richtet Digitalcourage die Verleihung der BigBrotherAwards, des Negativpreises für Datenschutzverletzungen aus.
Die BigBrotherAwards werden verliehen an Firmen, Organisationen und Personen, die in besonderer Weise und nachhaltig die Privatsphäre von Menschen beeinträchtigen, wie etwa persönliche Daten zu verkaufen oder sie abseits ihrer ursprünglichen Zwecke verwenden.

In diesem Jahr bietet die Bremer Ortsgruppe von Digitalcourage einen Raum, um die Verleihung anzusehen, sich gemeinsam zu gruseln und im Anschluss zu diskutieren.
Wir laden Euch ein am Freitag, den 29.04.2022 um 17:30 Uhr mit uns zusammen den Livestream der Veranstaltung in der Bremer Zentralbibliothek zu genießen und anschließend über die Preisträger.innen und die Veranstaltung zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Eure rege Teilnahme.

Eure

Digitalcourage Ortsgruppe Bremen

Liebe Freund.innen in und um Bremen,

seit dem Jahr 2000 richtet Digitalcourage die Verleihung der BigBrotherAwards, des Negativpreises für Datenschutzverletzungen aus.
Die BigBrotherAwards werden verliehen an Firmen, Organisationen und Personen, die in besonderer Weise und nachhaltig die Privatsphäre von Menschen beeinträchtigen, wie etwa persönliche Daten zu verkaufen oder sie abseits ihrer ursprünglichen Zwecke verwenden.

In diesem Jahr bietet die Bremer Ortsgruppe von Digitalcourage einen Raum, um die Verleihung anzusehen, sich gemeinsam zu gruseln und im Anschluss zu diskutieren.
Wir laden Euch ein am Freitag, den 29.04.2022 um 17:30 Uhr mit uns zusammen den Livestream der Veranstaltung in der Bremer Zentralbibliothek zu genießen und anschließend über die Preisträger.innen und die Veranstaltung zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Eure rege Teilnahme.

Eure

Digitalcourage Ortsgruppe Bremen

Dran bleiben lohnt sich:
Hartnäckig fragte Justus Holzberger von der Ortsgruppe Bremen immer wieder bei der KVHB nach, ob so sensible Informationen wie die Suche nach Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen wirklich mit Google geteilt werden sollte.
Jetzt ist die neue Website der Kassenärztlichen Vereinigung online. Ohne , dafür mit

Viele Punkte unserer digitalpolitischen Forderungen finden sich tatsächlich im wieder. Ablehnung von biometrischer Massenüberwachung, Überwachungsgesamtrechnung bis 2023 und ePrivacy sind Schritte auf dem Weg zu einer modernen und freiheitlichen Digitalpolitik.

Google zerschlagen? Vorratsdatenspeicherung kippen? Ja, nein, weiß nicht? Welche Haltungen Parteien vor der zu brennenden digitalpolitischen Themen haben – den Überblick gibt der : digital-o-mat.de/bund2021/
/y

:digitalcourage:

Unsere Veranstaltung von @kirschwipfel über das :fediverse: („Alternativen zu Facebook, YouTube, Twitter und Co.“) kann morgen, 24.08., im in stattfinden. Kleine Diskussionsrunde geplant...

Noch gibt es freie Plätze für eine Vor-Ort-Teilnahme. Gerne bei der per eMail oder Telefon anmelden! Bei freien Plätzen haben aber auch Kurzentschlossene die Möglichkeit, teilzunehmen!

Ein Live Stream via BBB ist in Planung - vermutlich können wir Fragen aber nur vor Ort aufgreifen und moderieren.

Für eine Aufzeichnung und Upload auf :peertube: können wir nicht garantieren...

Weitere Infos unter:
digitalcourage.de/hsg-bt sowie

stadtbibliothek.bayreuth.de/ak und

transition-bayreuth.de/digital

@digitalcourage
@chpietsch
@liberloebi
@cryptgoat
@reticuleena
@crossgolf_rebel
@mondstern
@IzzyOnDroid
@kuketzblog
@ClaudiaFischer
@purox

"Nichts zu verbergen?" Über diesen gefährlichen Irrglauben haben wir einen neuen Band unserer Reihe "Kurz und Mündig" herausgebracht. Kostet 2,50 Euro und kann hier bestellt werden: shop.digitalcourage.de/nichts-

Denkt daran, noch den Ersatz für Euren verlorenen rechtzeitig zu beantragen!
Die Bürger Service Center haben Sonderöffnungszeiten bis zum Sommer!
Danke an @metaphil für den Hinweis.
senatspressestelle.bremen.de/s

Show older
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!