🇩🇪🚫 Fehleranfällige #biometrischeMassenüberwachung muss im neuen EU-#KI-Gesetz verboten werden.

Italien hat bereits ein Verbot. Lern die Aktivist/innen kennen, die das erreicht haben.

 🎥 Hier das ganze Video: youtube.com/watch?v=h_dbUUpd4c

Wir müssen die sofort aufhalten. Alle Bürger.innen in der EU würden verdächtigt und es gäbe keine vertrauliche Kommunikation mehr online. Schon jetzt hat die Kommission irreparable Schäden angerichtet.
Mein Gespräch darüber mit :
jungewelt.de/artikel/426918.b%

Jetzt den Appell unterzeichnen, damit die Bundesregierung die Chatkontrolle auf EU-Ebene stoppt:
aktion.campact.de/datenschutz/

@khaleesicodes und Viktor waren zu Besuch bei Linus Neumann & Tim Pritlove im Podcast Logbuch: Netzpolitik. Gut eine Stunde sprechen sie über Hintergründe und Konsequenzen der #Chatkontrolle und was wir dagegen tun können.

#LogbuchNetzpolitik #lnp430

chat-kontrolle.eu/uncategorize

#Chatkontrolle: "Faktisch läutet das Vorhaben das Ende des grundrechtlich geschützten Kommunikationsgeheimnisses in der Europäischen Union ein," sagt mein Verein. #D64
d-64.org/die-chatkontrolle-als

#ReclaimYourFace sicher warten schon alle gespannt auf die neuen Zahlen!

Heute sind die Unterschriften aller EU-Länder von 71.037 auf

71.056 (alle EU-Länder) gestiegen
und die für Deutschland um ganze 7 auf 31.815!

Hier könnt auch Ihr unterzeichnen:
reclaimyourface.eu/de/

Beim @me_netzpolitik@twitter.com-Podcast habe ich mit @Linuzifer@twitter.com und @Timprilove@twitter.com über #Chatkontrolle und den #DigitalServicesAct #DSA gesprochen. Hört rein: logbuch-netzpolitik.de/lnp429-

Willkommen bei unserer neuen Instanz auf chaos.social!
Wir tröten hier zur Kampage "Chatkontrolle STOPPEN!", die wir ins Leben gerufen haben, um zu verhindern, dass jegliche private Kommunikation bereits auf unseren eigenen Geräten durchleuchtet und kontrolliert wird - und das möglicherweise durch eine sogenannte KI.
Was wie eine Orwellsche Dystopie klingt, könnte im Gesetzesentwurf zum Kampf gegen gegen Darstellungen sexuellen Missbrauchs im Internet verankert werden.

Heute hat sich eine globale Koalition aus 53 Organisationen der Zivilgesellschaft zusammengeschlossen, um die Mitglieder des Europäischen Parlaments aufzufordern, ihre demokratisch gewählten Befugnisse zu nutzen, um uns alle vor biometrischen Massenüberwachungspraktiken zu schützen.
Den offenen Brief findet ihr hier:
reclaimyourface.eu/meps-will-y

U.a. unterzeichneten @digitalcourage , @digiges@chaos.social ,@annaelbe , @digiges@mastodon.social , @chaosupdates ...

#ReclaimYourFace
Stand der Unterschriftenmenge nach Land. Deutschland hat seit gestern 3 Unterschriften mehr - insgesamt sind es europaweit 15 mehr geworden.

Na, dann sind 1.000.000 Unterschriften ja ein Leichtes.
70.949 Stand heute, 9:10 Uhr

Hier kann unterzeichnet werden:
reclaimyourface.eu/de/

Angesichts der Pläne der EU-Kommission haben wir gemeinsam mit dem EDRi-Netzwerk zehn grundlegende Prinzipien erarbeitet. Nur wenn alle folgenden Prinzipien bei Maßnahmen zur Bekämpfung von CSAM erfüllt sind, können sie rechtsstaatlichen Grundsätzen entsprechen:

1. Keine Massenüberwachung

2. Eingriffe müssen gezielt und auf Grundlage eines individuellen Verdachts stattfinden

3. Eingriffe müssen rechtmäßig und auf gesetzlicher Grundlage erfolgen

4. Eingriffe müssen individuell angeordnet sein

5. Maßnahmen dürfen nur so wenig wie nötig in die Privatsphäre eingreifen und müssen sich auf die Erkennung von CSAM beschränken

6. Unabhängige Aufsicht und Überprüfung der Technologie und ihres Einsatzes

7. Kontrolle durch unabhängige Sicherheitsforschung und Zivilgesellschaft muss gewährleistet sein

8. Maßnahmen müssen Verschlüsselung wahren

9. In die Bewältigung komplexer sozialer Probleme investieren

10. Alle Interessengruppen einbeziehen

digitalcourage.de/blog/2022/ch

ist absolut unverhältnismäßig und schadet auch den Betroffenen von digitaler Gewalt. Wer unsere Geräte gegen uns einsetzt steuert auf direktem Weg in die düsterste Dystopie.

Wird Kommissarin @YlvaJohansson@twitter.com
mit der unser Recht auf Verschlüsselung aushöhlen?

Kommissionspräsidentin @vonderleyen@twitter.com Schützen Sie Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und verhindern Sie die verpflichtende Durchleuchtung privater Kommunikation!

Is Commissioner @YlvaJohansson@twitter.com
breaking her promise on encryption with upcoming EU law?

President @vonderleyen@twitter.com
: we count on you to stop this attack. Protect & reject any proposal that FORCES mass scanning of our private communications!

"Wer oder was ist @digitalcourage ?"

Dies und mehr beantwortet @padeluun im Interview mit @gnulinux in der aktuellen Episode 22.

Podcast Tipp:
Starting from: 01:07:00
gnulinux.ch/gln022-podcast

Merz fährt nach Kiev. Helfen kann er dort mangels Funktion nicht. Aber der Krieg kann ihm helfen Scholz zu treiben und irgendwie größer, gewichtiger zu wirken als der, der er ist. In diesem Falle ein politischer Kriegstourist. Einer, der Krieg als PR Stunt-Steilvorlage begreift.
Show older
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!