dhl will also die "letzte meile" wegfallen lassen und überall packstationen hinstellen

gabs zu ddr-zeiten mal großflächig, waren ja eh alle "werktätig" und nicht zuhause - wurden nach der wende komplett abgerissen, weil passte nicht zum westdeutschen "die hausfrau ist zuhause und nimmt das an" und in medien wie dem spiegel wurde mit "blecherne Zustelldeponie" und "unfreundlicher Brauch" dagegen gehetzt

jetzt wird es als umweltfreundlich und innovativ verkauft

de.wikipedia.org/wiki/Paketzus

Follow

@aurora Ja, ok – aber das kann man nicht vergleichen. Da wurden dei Schlüssel doch einfach per Post geliefert. Ohne App, und ohne, dass Google davon mitkriegt.

· · Web · 2 · 0 · 9

@derfopps @aurora hach so pragmatisch. Ich hasse Apps für son Kram 😵🤮🤡🥴

@derfopps @aurora naja, die Stasi hat das schon mitgekriegt. Bevor der Schlüssel geliefert wurde, wurden die Westpakete erstmal säuberlich kontrolliert.

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!