Ich fasse kurz zusammen:
Wir bezuschussen seit Jahren gut situierte Menschen dabei, dass sie sich einen (teil-)elektrischen Pkw holen, den sie sich eh geholt hätten, lassen Menschen ohne Auto bzw. Menschen, die nicht so wohlhabend sind, aber "bezugsfrei"?

@SheDrivesMobility
Auf Wunsch der Mehrheit des Wahlvolkes. Seit Jahrzehnten. Ja.

Follow

@_RyekDarkener_ @SheDrivesMobility die Mehrheit des Wahlvolkes? Das bezweifel ich. Die einzigen, die nur aufgrund von Autoförderung eine Partei wählen, sind FDP-Wähler. Eine Minderheit. Alle anderen nehmen solche Geschenke natürlich auch an, würden das aber wahrscheinlich nicht zur Grundlage ihrer Wahlentscheidung machen.

@derralle @SheDrivesMobility
Alle Wahlen in Deutschland seit Ende des Zweiten Weltkrieges sind demokratisch abgelaufen, so weit ich weiß.
Das Problem ist nicht die FDP. Das Problem ist eine uninformierte ( und in Teilen lernresistente) Bevölkerung.
Parteien-Bashing in der Wohlfühl-Bubble bringt da nicht wirklich weiter zum Ziel.
Wir brauchen gut informierte demokratische Mehrheiten für den Wandel.

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!