Follow

Hallo @DeutscheWelle@twitter.com! Wir schätzen eure journalistische Arbeit sehr, aber was ist mit eurer Website los? Da fließen personenbezogene Daten zu Google und anderen Firmen ab, die sich nicht an die halten.

privacyscore.org/site/143484/

webbkoll.dataskydd.net/de/resu

/cc @inespohl@twitter.com

/c

@digitalcourage @nipos nicht zu sagen, wer und wer nicht in so einem verein ist

@maximilia @nipos Mitgliedschaftsdaten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz. /c

@maximilia @nipos Dieses Gespräch ist öffentlich. Und auch „unter uns“ würden wir keine Auskunft geben. /c

@digitalcourage @nipos ach, wann krieg ich denn endlich mal einen anderen sachbearbeiterix?

@maximilia @digitalcourage Erstmal grosses Lob an die Leute von Digitalcourage,dass solche Informationen vollkommen privat bleiben,obwohl diese Mutmassung mit meiner Mitgliedschaft Unfug ist.Trotzdem wuerde ich die SItuation hier ganz gerne selbst aufklaeren: Ich finde Digitalcourage und die Arbeit,die die machen,wirklich sehr gut und habe sogar mal ueber eine Spende nachgedacht,als echte Post zu dem Thema kam.Ein Mitglied bin ich jedoch nicht.Ich hab nur oeffentlich auf das Problem mit der DW Webseite hingewiesen,siehe hier: social.avareborn.de/@nipos/102

@maximilia @digitalcourage Was gabs denn da fuer eine Wette?Also das wuerde mich jetzt schon mal interessieren 🤔

@nipos
Nene das geht so nicht diese Info unterliegt dem Datenschutz
@maximilia

@digitalcourage @maximilia @nipos Ein großes Lob an das Team von Digitalcourage und ihre Einhaltung bzgl. des Datenschutzes!!

[political opinion fact_free not_relevant rant] 

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

Hier entsteht die Mastodon-Instanz von Digitalcourage e.V. Wir sind noch in der internen Testphase. Daher kann man sich hier noch nicht registrieren.