@digitalcourage Oh ja, das wird bestimmt viel bringen. Weil die Technik ja so gut ist, das sie eine Meinung, Sarkasmus oder eine Spitzfindigkeit unterscheiden kann. Und was ist, wenn die braunen, anstatt Hitler, nur H1tler schreiben? Was ist wenn sie anonym und verschlüsselt arbeiten? Ach ich reg mich nur wieder auf...

@digitalcourage Der proeuropäische Blog „Archetypischer Schatten“ wird sich niemals solchen antidemokratischen Unrechtsgesetzen beugen!

Unbeugsames Verhalten sollte sich das Fediverse auf seine Fahnen schreiben.

Art. 5 GG: Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

@archetyp @digitalcourage Heutige Überarbeitung und Neuanpassung:

Art. 5 GG: Jeder hat das Recht, geprüfte Regierungsquellen in Wort, Schrift und Bild frei zu verbreiten und sich mittels geprüfter Regierungsinformationen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden soweit der Regierung zuträglich gewährleistet. Eine Zensur findet der Sicherheit dienlich, regelmäßig statt.
Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!