Follow

Heute Abend um 18 Uhr gibt es in Kooperation mit @vhs_sh@twitter.com einen Online-Vortrag zum spurenarmen und anonymen Surfen. Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung und Infos direkt bei der Konferenzplattform edudip: edudip.com/de/webinar/schutze-

@digitalcourage
Ach, war nur im internen Browser von fedilab. In FF geht's...

@placid @digitalcourage DIe 404er Meldung kommt auch, wenn man uMatrix nutzt ...

@digitalcourage @placid
Dass uMatrix nicht weiterentwickelt wird weiß ich natürlich, m.E. ist es nur eine Frage der Zeit bis zu einem Fork. Und so lange muss man ja uMatrix nicht wegwerfen, funktioniert ja weiterhin, auch wenn man natürlich ggf. auf auftauchende Sicherheitslücken achten muss.

Die Herangehensweise, die FW immer so zu justieren, dass Daten fließen ist m.E. nicht richtig. Man konfiguiert die FW gemäß des Bedrohungsmodells und lässt Ausnahmen nur in begründeten Einzelfällen zu.

@digitalcourage @placid
der Teilsatz "damit die Daten fließen" suggerierte, dass die FW immer dann angepasst werden sollte, wenn Daten blockiert werden.
Zuerst sollte natürlich geprüft werden ob a) diese Daten wirklich notwendig und b) vertrauenswürdig sind. Wenn ja, kann man eine Ausnahme hinzufügen und dann c) sollte man dem Sender darauf hinweisen, damit er die nötigen Daten so bereit stellt, dass auch sensibilisierte User sie ohne FW-Ausnahme empfangen können. :-)

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!