Vor einiger Zeit habe ich berichtet, dass die #Schule von Sohn für den #Distanzunterricht #ZOOM einsetzen möchte. Ich habe einer Verwendung ausdrücklich widersprochen.

Heute nun hatte ich ein Telefonat mit Vertretern der Schule und die möchten mich dann doch in die Richtung nötigen, die o.g. Verwendung trotz aller meiner Kritikpunkte, trotz des Verbotes einer Verwendung durch den #Landesdatenschutzbeauftragten des Landes #NRW durchzuboxen.

Mein Angebot auf Verwendunng von @kuketzblog wurde abgelehnt, da dort keine Interaktion mit einem virtuellen #Whiteboard möglich ist. Der Vorschlag auf Verwendung von @senfcall wurde ebenfalls abgeschmettert, da man solch komplexe Systeme ja nun nicht innerhalb von 5 Minuten lernen kann und alle Lehrer sowieso gerade andere Probleme hätten UND durch die Erfahrungen nun TOP mit ZOOM umgehen können.

Nun gut. Am Montag soll ich mich mit der #Schulleitung persönlich um das Thema kümmern. Dann werde ich das so machen. Es tut mir nun wirklich leid, dass Sohn nun täglichen Telefonkontakt haben wird und die Lehrerin dafür extra Zeit einplanen muss. Aber was nicht geht, geht nicht...

#funfact: wegen #Corona wurde nun auch die Verwendung von #Whatsapp auf Schule - Schüler Ebene trotz ursprünglichem Verbotes "erlaubt" und selbst hier soll ich nun einer Verwendung zustimmen.

Ihr könnt euch vorstellen dass ich gerade ziemlich schnaube und mich auf Montag freue.

Follow

@troetschubser @kuketzblog @senfcall

Falls die Schule argumentiert, habe inzwischen alle Probleme beseitigt: Hier ist ein an Neujahr erschienener Text über die Probleme mit Zoom. Die Autorin ist Professorin für Mediensoziologie an der Uni Paderborn.

olaf.bbm.de/jutta-weber-covid-

/c

@digitalcourage Der Text ist gut. Gibt es sowas auch für/gegen Microsoft 365/Teams?

@troetschubser @kuketzblog @senfcall

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!