Follow

Um 20 Uhr erklärt euch @renatangens@twitter.com im Rahmen des , wieso Cookie-Banner die Pest sind, und Google einfach wütend macht. Im Stream unter streaming.media.ccc.de/rc3/csh

@digitalcourage sei hier mal gesagt: ein riesen respekt an renatangens für ihre tolle und unermüdliche arbeit!

@digitalcourage und die #Krake, never ending story. #Google und #Facebook / #Meta machen wütend und gehören kritisiert und zerschlagen soweit vollste Zustimmung. Nur warum wieder diese Vergleiche mit den Kraken, sind es nicht niedliche Tiere? Schon deswegen ist der Vergleich unschön. Schwerer wiegt die mitschwingende antisemitische Konnotation, sieht auch die Diskussion um die Karikatur in der SZ: tagesspiegel.de/gesellschaft/m

@davideroberto @digitalcourage Naja irgendwie nennen muss mensch sie ja..

Datenhamster wäre auch ne alternative, aber auch da tut mensch dem tier wieder unrecht...

Dateneichhörnchen käme mir als nächstes in den sinn, selbes problem.

"Datensammler" an sich beschreiben aber den hintergrund nicht ausreichend... Sammler sind ja an sich eher was harmloses (abgesehen von waffensammlern...).
Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!