Follow

Zum Glück spielt das bei Mastodon ja gar keine Rolle, sonst müssten wir uns jetzt über mehr als 10.000 Folgende unseres Accounts sehr freuen, und uns ganz herzlich für das Interesse bedanken. Voll anstrengend.
.
.
.
.
Danke, ihr seid toll! /h

@herrkochhatrecht @digitalcourage Selbst vom kameralistischen Standpunkt her betrachtet lässt sich das schwer sagen. Unser Mastodon wird hauptsächlich von @freiheit aufopfernd ehrenamtlich betrieben. Somit kommt dank der Teilnehmer.innenbeträge von einem Euro/mtl mehr herein, als wir für Serverkosten ausgeben. Wenn wir die Arbeitszeit einberechnen würden, wäre es ein pekuniäres Verlustgeschäft. Und immer noch ein Gewinn für die Gesellschaft ;)

@freiheit @herrkochhatrecht @digitalcourage Ah, richtig. Den Kauf hatte ich nicht mit berechnet. Na, dann dauert‘s noch ein bisschen. Aber nach kaufmännischen Überlegungen ist das eigentlich auch mit drin. Man müsste mit Amortisation etwa 70 Euro/mtl für die Hardware rechnen.

@SachiGortchi

Diese Instanz ist vor ein paar Monaten auf einen neu angeschafften Server umgezogen.

@padeluun hat den Preis des neuen Server vermutlich durch die Anzahl der Monate geteilt, die er in Betrieb sein wird.

/cc @herrkochhatrecht @digitalcourage

@freiheit
Schön, dass man hier unkompliziert Antwort der Betreiber kriegt -- ganz neue Erfahrung ...

Als No-Techy check ich das ganze hier noch nich so richtig -- warum braucht es unterschiedliche "Tital-Server" -- also warum musste ich mich zwischen mastodon und digitalcourage entscheiden ?

@SachiGortchi Tital?

Ein entscheidender Unterschied ist, dass deine Fragen hier beantwortet werden, weil diese Instanz nicht so überlaufen ist. Auch auf die Geschwindigkeit des Servers hat das einen positiven Effekt. /c

@freiheit "Instanz" meinte ich (dann wohl)
OK, jetzt weiß ich, dass das einen Ressourcen- / Performance-Vorteil hat ... aber könntet Ihr mir auch das zugrundeliegende Prinzip erläutern ?
Weil, mehr User würde es anziehen, wenn alle unter einem Dach sich versammeln könnten.
In meiner URL hier steht nix von mastodon -- dabei ist das ja der Dachname, nicht ?

@freiheit [eine Unart von mir ist es, so lange Fragen zu stellen, bis ich das erfahren habe, was ich wissen wollte ;]

@SachiGortchi Das gemeinsame Dach, unter dem sich alle versammeln, heißt Fediverse. Das enthält nicht nur alle Mastodon-Instanzen, sondern noch viel mehr. Hier haben wir versucht, das alles etwas ausführlicher vorzustellen: digitalcourage.de/fediverse /c

@freiheit Okay. Und Fotos kann nur der Poster veröffentlichen, nicht die Beantworter / Follower, korrekt ?

@SachiGortchi Nein, du kannst auch in Anworten Fotos einfügen. Im Web-Browser gibt es dafür das Symbol 📎 unter dem Textfenster. /c

@freiheit eben habe ich ne DN an @pallenberg@mastodon...
gesendet, aknn sie bei mir aber nicht unter Direktnachrichten sehen

@SachiGortchi Aber jetzt sehe ich, dass du eine öffentliche Nachricht an @ pallenberg geschickt hast. /c

@freiheit ja -- weil ich kein anderes Eingabefeld als das links gefunden habe ...
Kann man also nicht zwischen untersch. Instanzen ? oder nur wenn man sich gegenseitig folgt ?

@SachiGortchi Man nimmt dasselbe Eingabefeld auch für Direktnachrichten. Die Sichtbarkeit kann man mit einem Klick auf das Globus-Symbol genau einstellen.

@freiheit das wäre grafisch / per Button mit Schrift, wohl klarer zu lösen, glaub ich

@thomaskujawa @digitalcourage

Der Tröt wurde auch auf Twitter veröffentlicht. Das war wichtig.

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!