Unser offener Brief an die Bundesregierung: werden Bundeskanzler OlafScholz, Bundesinnenministerin NancyFaeser und Bundesjustizminister Dr. MarcoBuschmann vor dem ihr Versprechen aus dem Koalitionsvertrag einlösen?

digitalcourage.de/blog/2022/pe

Unsere Klage gegen die Fingerabdruckpflicht vor dem EuGH wurde heute den Regierungen aller Mitgliedsstaaten und den EU-Organen mit Bitte um Stellungnahme innerhalb von zwei Monaten zugestellt. Höchste Zeit für die Bundesregierung, sich für einen auszusprechen! /h

Fingerabdruckpflicht von Verwaltungsgericht als nicht rechtmäßig bewertet: Verletzung europäischer , formelle Fehler im Gesetzgebungsverfahren, keine Datenschutz-Folgenabschätzung.
Nächster Halt zum Kippen der Pflicht:
/K
digitalcourage.de/blog/2022/fi

Unsere Kampagne gegen die Speicherpflicht für Fingerabdrücke im Personalausweis geht in die nächste Phase: Wir haben Klage eingereicht und den Instanzenweg eingeschlagen. Mit dieser juristische Argumentation wollen wir die Pflicht kippen. digitalcourage.de/blog/2021/fi

Der Fingerabdruck sei ein sicheres Identifikationsmerkmal? Das hören wir bei der neuen Pflicht im häufig.

Wieso ist dann der Fingerabdruck des Innenminister a.D. bei uns im Shop?

shop.digitalcourage.de/kategor

Mehr zu hier:
digitalcourage.de/keine-finger
/K

Seit gestern müssen wir Fingerabdrücke abgeben, um einen Personalausweis zu beantragen. Gegen diesen Eingriff in unsere Grundrechte werden wir klagen! Alle Informationen zu unserer Kampagne gegen die Fingerabdruckpflicht gibt es hier:
digitalcourage.de/keine-finger
/K

Heute um 19:30 sendet Deutschlandfunk Kultur ein Feature:
"Der biometrische Personalausweis -
Das Ende unserer informationellen Selbstbestimmung"

Wir sind gespannt auf die Sendung, welche es Live und auf Abruf hier geben wird:
deutschlandfunkkultur.de/zeitf
/K

Hoffentlich haben bald möglichst viele einen beantragt, aber was kommt dann? Wir sind überzeugt: die Fingerabdruckspflicht ist unverhältnismäßig und biometrische Überwachung gehört verboten, statt ausgeweitet. Dafür kämpfen wir juristisch und politisch. (3/4)

Show thread

Ihr habt keine Lust darauf, staatlichen Behörden die Obhut über biometrische Daten anzuvertrauen? Möchtet einen beantragen, aber der Perso ist noch nicht ganz abgelaufen? Das geht unserem Campaigner auch so. Wie es beim Amt lief erzählt er in diesem Video: (2/4)

Show thread

Nur noch drei Wochen, bis zum 30. Juli, könnt Ihr einen beantragen. Danach wird der Fingerabdruck im Personalausweis zur Pflicht. Wie das funktioniert hat unser Campaigner selbst ausprobiert und berichtet heute über den Tag verteilt per Video darüber. /K (1/4)

Gerade versenden wir unseren aktuellen Newsletter u.a. zu:
· Google & Cookies
· Offener Suchindex
·
· freie Online-Workshops
· EU-Lobbyismus
· App-Anforderungen / Luca-App
· Qualityland 2.0
digitalcourage.de/newsletter/2
Hier abonnieren:
digitalcourage.de/newsletter /f

Ab 2.8.2021 beginnt für uns alle die anlasslose Fingerabdruck-Speicherpficht im Personalausweis.

→ Bis 30.7.2021 beantragen!

Unser neues Infoblatt 📜 hilft dabei: ausdrucken und mit aufs Bürgeramt nehmen.

Gern weitergeben!
digitalcourage.de/blog/2021/in /f

Aber ein Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO besteht nur bei falschen
bzw. unzulässig gespeicherten Daten.
Da es aber für die (noch) freiwillige Speicherung ein Gesetz gibt, können einmal abgegebene korrekte Fingerdaten nicht gelöscht werden.
holen!
/f

Show thread

Schön zu sehen: viele Menschen schreiben uns, dass sie sich bis 2. August noch Personalausweise ohne Fingerabdrücke holen!

Recht häufig wird gefragt, ob sich die Fingerdaten löschen lassen, wenn sie schon abgegeben wurden …

Liebes @BMI_Bund@twitter.com,
mehrere Bürger.innen fragen uns im Kontext von , ob und wie sie prüfen können, ob auf ihren Personalausweisen Fingerabdrücke gespeichert sind oder nicht.
Ist das möglich und wenn ja, wie ist das möglich? /f

Show older