Show more

Nachrichten-Seiten und auch ihre mobilen App-Versionen sind meist mit Trackern zugepflastert. Aber auch bei den Öffentlich-rechtlichen ist dies keine Ausnahme, sondern die Regel. Die Tagesschau-App beinhaltet 6 Tracker. Auch Google Analytics - ohne Nutzereinwilligung. Finde ich angesichts der öffentlichen Gelder, die dort reinfließen, eine Unverschämtheit.

reports.exodus-privacy.eu.org/

Demnächst versenden wir unseren nächsten E-Mail-Newsletter u.a. zu:
· Vorratsdatenspeicherung
· Wettbewerbsrecht
· 15.2. Erfurt
· … und mehr.
Hier könnt ihr abonnieren:
digitalcourage.de/newsletter
(E-Mails kommen ca. 1 bis 2 mal pro Monat) /f

Die Schweizer Crypto AG (50% BND, 50% CIA) verkaufte Abhörsoftware an über 100 Länder.

Das ZDF berichtet in Frontal21 am 11.2.2020 um 21 Uhr.
Die Washington Post berichtet am 11.2.2020
Das Schweizer Fernsehen (SRF) berichtet in der „Rundschau“ am 12.2.2020
um 20.05 Uhr.

Bundesregierung macht Druck auf EU-Richter, ihr Verbot einer #Vorratsdatenspeicherung wieder aufzugeben und argumentiert mit einem Fall, der ohne #Vorratsdatenspeicherung aufgeklärt wurde! Wollt ihr uns für dumm verkaufen? digitalcourage.de/blog/2020/bu
#StopptMassenüberwachung

"Popular iOS and Mac email apps scrape inboxes to profit from personal data, report finds"

Surprise! Surprise!

9to5mac.com/2020/02/10/ios-mac

Now it's public how the German government argued in favor of data retention at ECJ.
We object every single point – (German only):
digitalcourage.de/blog/2020/bu
the document:
digitalcourage.de/sites/defaul @edri@twitter.com @EU_Commission@twitter.com @ErnstCornelia@twitter.com @moritzkoerner@twitter.com @BirgitSippelMEP@twitter.com @TerryReintke@twitter.com /f

Pressemitteilung:
digitalcourage.de/pressemittei
Dokument als PDF:
digitalcourage.de/sites/defaul
und die IFG-Anfrage auf @fragdenstaat@twitter.com​:
fragdenstaat.de/a/166482
@qbi@twitter.com @dw_deutsch@twitter.com @akvorrat@twitter.com @netzpolitik_org@twitter.com @verdi_Netzpol@twitter.com @amnesty_digital@twitter.com @AI_Digital_HH@twitter.com /f

: Wir veröffentlichen Dokument zur Position der Bundesregierung – und widersprechen in allen Punkten:
digitalcourage.de/blog/2020/bu

→ Regierungen sollten Bevölkerung vor anlassloser Überwachung schützen und diese nicht vorantreiben! /f

Datenschutzfreundlicher Datenaustausch gefällig? Anbei zwei Dienste:
- Framadrop: framadrop.org/
- Lufi: upload.disroot.org/

Lufi gibt es auch zum selbst Hosten: github.com/ldidry/lufi

Der Bund warnt über die App NINA nur die Menschen vor Katastrophen etc., denen Datenschutz völlig egal ist. Die App versucht sich erst einmal mit DNS Servern von Google zu verbinden. Auch dabei irgendwelche google Clouds. Der Start der App funktioniert deswegen bei mir nicht, weil ich mit google nichts zu tun haben will und dieses Unternehmen in meiner Firewall strikt blocke.

Solche Programmierer sollte man zum Nachsitzen verdonnern und die Verantwortlichen gleich auch.

Bodenlose Frechheit.

#Security #Updates on #Android are really that bad: They take months to never to be rolled out and manufacturers stop supporting them after one year anyway.

This is one of the core problems of #digital #sustainability: good performing hardware cannot be used only because software / manufacturers do not support them anymore.

Solutions:
a) use #FreeSoftware e.g. Custom Rom and
b) help to include smartphones in the European ecodesign guidelines by signing this petition:

repair.eu/smartphones/

Android-Nutzer: Lieber mal auf die Nutzung von Bluetooth verzichten und die Schnittstelle deaktivieren. Ausführen von beliebigen Code aus der Ferne (Remote Code Execution) ist halt unschön.

heise.de/security/meldung/Andr

(@Unteilbar_) RT: #nichtmituns
Wir rufen bundesweit dazu auf, am 15. Februar in Erfurt gemeinsam auf die Straße zu gehen. Der 5. Februar markiert einen #Tabubruch. Jetzt den Druck erhöhen #noafd!
Unser Antifaschismus ist #unteilbar!

#Dammbruch #Thueringen #Thüringen #kemmerich #noafd nitter.net/Unteilbar_/status/1

Eine Gruppe aus Journalisten, Politikern und Kulturschaffenden fordert die Freilassung von #Assange. Ich habe ebenfalls gerade unterzeichnet. Ich werde nicht tatenlos zuschauen, wie man in Europa einen kritischen Publizisten im Gefängnis verrückt werden lässt.

assange-helfen.de/

Mehr dazu bei Reporter ohne Grenzen: reporter-ohne-grenzen.de/press

Show more
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!