Show more

Fünf Gedanken zur aktuellen Diskussion über die Corona-Warn-App:

1. Die Medien berichten in den letzten Tagen vermehrt über Probleme bei der Corona-Warn-App. Diese wurden laut der Telekom mittlerweile behoben. Aus Sicht des Datenschutzes gab es jedoch zu keinem Zeitpunkt grundlegende Bedenken. Es gibt keinen Grund, die App zu deinstallieren.

RT @sgpqr@twitter.com

Ab August bin ich Juniorprofessor für Kriminologie, Strafrecht und Sicherheitsforschung an der @ruhrunibochum@twitter.com.

Für ein Forschungsprojekt zum Einsatz von KI durch Sicherheitsbehörden suche ich eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (75 %). Please RT.

https://www.stellenwerk-bochum.de/jobboerse/wissenschaftl-mitarbeiterin-wiss-mitarbeiter-mwd-der-juristischen-fakultaetfuer-3-jahre-298725-std-200727-383234

🐦🔗: https://twitter.com/sgpqr/status/1287696364487553026

»Funktionale Neuerungen umfasst das Debian-basierte Tails 4.9 nicht – dafür aber jede Menge Schwachstellen-Fixes. Die Entwickler raten zum zeitnahen Update.«

heise.de/news/Anonymisierendes

"Corona-Apps im Datenschutz-Check: Android telefoniert nach Hause"

Darüber hatte ich ja bereits letzte Woche berichtet. Ich kann mich nur wiederholen: Wer ein herkömmliches Android-Phone nutzt, der kann keine Privatsphäre bzw. Datenschutz erwarten - das würde dem Kerngeschäft von Google zuwider laufen.

heise.de/news/Corona-Apps-im-D

Edward Snowden hat ein Vorwort für die Neuauflage von Cory Doctorows Roman "Little Brother" geschrieben: wired.com/story/the-age-of-mas
Sehr lesenswert - sowohl das Vorwort, als auch das Buch.

Today we release #Nextcloud Forms!
📝 Create market surveys, order forms or plan events without limitations.
Data stays on your server and the #privacy of respondents is respected! 🕵️

Start using Forms right now 🥰
nextcloud.com/blog/nextcloud-f

‘Dead Drops’ is an anonymous, offline, peer to peer file-sharing network in public space. USB flash drives are embedded into walls, buildings and curbs accessible to anybody in public space.

deaddrops.com/

#DeadDrops #P2P #public #USB #sharing #network

Die Probleme mit der Corona-Warn-App beim iPhone waren den Entwicklern nach Recherchen von tagesschau.de seit Wochen bekannt. Doch die Öffentlichkeit wurde nicht informiert. Die Folgen könnten gravierend sein. Von Dominik Lauck.
Corona-Warn-App: iPhone-Lücke war seit Wochen bekannt

Bayerns Kultusminister ließ Eltern im großen Stil fragen, ob sie in die gesetzwidrige Verwendung von Microsoft Office und Teams durch ihre Kinder einwilligen.

Hier erklärt der Rechtsanwalt Peter Hense, was er davon hält.

sueddeutsche.de/bildung/digita

Wie Google kritische Berichte über ihr Geschäftsmodell, Daten der Nutzer auszuspähen, verhindern will
Eine Antwort auf einen fragwürdigen Versuch
welchering.de/2020/07/25/mitte

Ich weiß schon, warum ich auf meinem #Android-Gerät auf #GApps und #PlayServices verzichte, aber hier ist nochmal ein guter Grund: "[...] Google greift alle 20 Minuten IP-Adressen, Telefonnummern und Geräte-IMEI, Mail-Adressen und Nutzungsdaten des Smartphones auch von den Anwendern der Tracing Apps ab." Wenn schon eine #CoronaApp, dann bitte eine Lösung, die auch gänzlich frei und unabhängig funktioniert.

zdf.de/nachrichten/digitales/c
#Google #Corona

Wir haben einen neuen -Server und gehören jetzt zu den top 10 der größten Tor-Exit-Familien!

Der Server arbeitet für alle und hilft euch, beim Surfen eure zu schützen:
digitalcourage.de/blog/2020/un

PS: Wir freuen uns über Spenden

/f

Wer Google Fonts nicht lokal einbindet, sondern extern von Google nachlädt, hat entweder kein Interesse an Datenschutz oder einen inkompetenten IT-Dienstleister - oder beides. ;-)

Breitbart, RT.com und andere rechte Seiten können offenbar weiter ungestört Geld mit deutschen Werbekunden machen: Der globale Sicherheitsstandard für Werbung ads.txt kann offenbar systematisch von unbekannten Zwischenhändlern missbraucht werden.
branded.substack.com/p/so-that

Show more
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!