Show newer

Vielen Dank auch an unser ehrenamtliches Tor-Team und an die , die uns mit Rat und IP-Adressen geholfen haben! /c

Show thread

Möglich gemacht haben das unsere Fördermitglieder und viele Kleinspender.innen. Werde Mitglied!
digitalcourage.de/mitglied

/c

Show thread

Schon gemerkt, dass anonymes Surfen mit dem nicht mehr langsam ist?

Das liegt u.a. an dem Tor-Server, den wir vor gut 1 Jahr angeschafft haben:
digitalcourage.de/support/tor

Inzwischen bewegt er ca. 6% des Datenverkehrs zw. Tor-Netz und Klarnetz.
nusenu.github.io/OrNetStats/

@digitalcourage @wilkis
correct. and to add some more context: 8 out of the 10 largest exit operators have proven the domain given in their contacinfo string using the contactinfo v2 proof

nusenu.github.io/ContactInfo-I

I've added new graphs to the OrNetStats' main page, that should give you an idea of who are the main Tor exit relay operators.

This is a top 10 list.
Let's add gamification for tor relay operators 😉

nusenu.github.io/OrNetStats/in

Wenn Staat ein Interesse daran hat, Sicherheitslücken in Software zu kennen, offen zu halten, oder Unternehmen dazu zwingt, welche zu schaffen, dann macht das digitale Systeme unsicherer für alle – egal, wie "verantwortungsvoll" die Behörden damit umgehen. zeit.de/digital/2021-09/cybers

Vergangenen Samstag demonstrierten 30.000 Menschen bei der -Demo in Berlin. Unser Campaigner sprach dort über . Seinen Erfahrungsbericht von der Demo (einschließlich Redebeitrag und Fotos) findet Ihr hier:

digitalcourage.de/blog/2021/un

/K

Danke an @digitalcourage und @viennawriter fuer das gut erklaerende Buch zotzmann-koch.com/book/na-und/ zum Thema Datenschutz und was jeder selbst hierfuer machen kann. 👍​

Einspruch! Zur Gründung des Zentrum für Analyse und Forschung (ZAF) des Bundesamts für #Verfassungsschutz
eu.jotform.com/212262347185050 #PleaseRT

Unser neuer Test zeigt: Die Liefer-Apps von #Lieferando, #Gorillas, #Wolt & Co. setzen die #Privatsphäre ihrer Kund*innen einem hohen Risiko aus. Namen, Kontaktdaten und Standortverläufe waren in keiner der Apps sicher - ein Negativrekord. mobilsicher.de/ratgeber/apps-g

Die erste Woche als Höker bei @digitalcourage ist rum.
Ich habe ein engagiertes Team kennenlernen dürfen, das mit Herzblut für die gute Sache arbeitet, und mich über alle Maße freundlich aufgenommen hat.

Das Shopsystem ist solide und das Frontend wurde von mir schon deutlichst umstrukturiert und optisch entschlackt.

In der nächsten Woche geht es nochmal in den Urlaub, und ab übernächster Woche werden dann die einzelnen Produkte im Shop evaluiert und ggfs. überarbeitet.

Geheimtipp: Direkt unten auf der Startseite von Shop.digitalcourage.de sind in den Sonderangeboten gerade viele Shirts und Kapuzenpullover spottbillig zu bekommen, um Platz für Neues zu machen. 😊

Durch Bankenaufkäufe wurde ich Kunde der @TARGOBANK@twitter.com.

Nun habe ich festgestellt, dass beim aktive Inhalte von GoogleTagManager.com eingebunden werden – ein unnötiges Sicherheitsrisiko und ein Bruch der .

Andere Banken gefährden ihre Kund:innen nicht so.

Du meinst, im sind Digitalthemen unterrepräsentiert? Finde ich auch. Beim zur gibt es zum Glück noch ein paar wichtige Fragen, zum Beispiel zum Umgang mit der Übermacht von Google und co, Vorratsdatenspeicherung, Staatstrojaner und mehr.
digital-o-mat.de/bund2021/

Entgegen den verfassungsrechtlichen und moralischen Grenzen hat das BKA heimlich den gekauft. Offensichtlich hat das Bundeskriminalamt zu viel Geld und zu wenig rechtsstaatliche Kontrolle.

zeit.de/politik/deutschland/20

NGOs kritisieren die Ermittlungen gegen Ibiza-Video-Produzenten Julian H. - fm4.ORF.at

fm4.orf.at/stories/3017793/

Wie es immer so ist; da sammelt sich eine Menge im Lager an, was raus muss. Deshalb ist einiges im Digitalcourage-Shop billiger. Schaut(t) mal nach, ob Ihr was gebrauchen könnt: shop.digitalcourage.de/sondera

I've just re-read articles about the "Machine Identification Code" that printers leaves on the sheets they print.
And about a project to print additional patterns on the paper to obfuscate the real code: github.com/dfd-tud/deda

I wonder: would it be possible or desirable to patch, say, #CUPS to automatically add patterns to the print?

rel: dl.acm.org/doi/10.1145/3206004
theregister.com/2018/06/27/ger

Show older
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!