Follow

Ich habe dazu gebloggt, wie Pädagog*innen Jugendliche beim Erlernen einer resilienten Mediennutzung unterstützen können - und was damit überhaupt gemeint ist. An Meinungen, Erfahrungen, Weiterdenken bin ich interessiert 🙂
ebildungslabor.de/blog/digital

· · Web · 2 · 4 · 11

@ebildungslabor Super! Und Hilfreich. Allerdings habe ich an einer Stelle einen eher kontroversen Gedanken. Und zwar bei der Kontextualisierung. Gerade Bologna macht Kontextualisierung entlang der "Richtig"/"Falsch" Bewertung von anderen zum notwendigen Überlebensmechanismus von Lernenden. Die Ausrichtung an der Haltung anderer müsste also mit einem tieferen Blick auch in die rein analoge Realität begleitet werden. Ich denke ohne Hinterfragung der schulischen Routine kommen wir nicht zum Punkt.

@ihrraum
Ja, das Hinterfragen der schulischen Routinen ist sicher wichtig.
Danke für Deine Rückmeldung.

@ebildungslabor
Danke für den Artikel - "Reflexion, Routinen, Lernen und Gestaltung" scheint mir eine nützliche Auflistung zu sein. Was mich etwas erstaunt: die Vorschläge zielen stark aufs Individuum ab.

Ich würde anfügen:
- Reflexion und Lernen zu den Mechanismen (und Logik dahinter) denen wir ausgesetzt sind. Also nicht nur lernen wie mensch sich verhält, sondern auch wie mensch dazu gedrängt wird. (Vielleicht mit diesem Comic als Einstieg: contrachrome.com/comic/371/)
- Reflexion, Routinen, Lernen und Gestaltung als Gruppe. Sich fragen wie wir uns gegenseitig beeinflussen, wie und wo wir uns unterstützen und verbessern könnten.

Etwas prägnanter: Resilienz ist auch ganz stark eine Frage des Settings und keine Einzelaufgabe.

@hotzenplotz
Danke für die Rückmeldung und den Link zum Comic.
Ich teile es sehr, dass wir den Rahmen und nicht nur das Individuum in den Blick nehmen müssen. Ich dachte, das hätte ich im Artikel zumindest etwas versucht, aber wahrscheinlich doch zu wenig. Ich nehme das für weitere Überlegungen mit.

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!