Am Rande notiert:
MS Excel ist untauglich für die Genforschung - und wohl auch einige andere Wissenschaftsbereiche.
Excel wandelt Genbezeichnungen, wie z.B. SEPT1 im Hintergrund in Datumsangaben um. Damit sind rund 1/3 der Gentabellen unbrauchbar. Interessant: die Wissenschaftler, die das aufdeckten, empfehlen als Alternative #LibreOffice . Warum müssen auch alle den Rattenfängern aus Redmond hinterherlaufen?
heise.de/news/Excel-wandelt-Ge

Follow

@Datenschutzgeno - Bedauerlich ist nur, dass und Co mit iher M$-Office Kompatibilität werben, anstatt deutlicher ihre eigenen Stärken und Vorteile in den Vordergrund zu rücken.

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!