Mit Papertüte über dem Kopf gegen Überwachung? Praktikabel ist das ja nicht. Statt einer unterstützen wir daher lieber . Mehr Infos und wie Ihr bei der Aktion mitmachen könnt, gibt es hier:
digitalcourage.de/blog/2021/Pa

@digitalcourage awarded with a BigBrotherAward today for their dystopian examinations surveillance software. It utilizes facial recognition against university students. Support to and sign on reclaimyourface.eu

Völlig zurecht geht ein BigBrotherAward von @digitalcourage dieses Jahr an für die dystopische Prüfungssoftware gegen Studierende. Gegen sämtliche Formen biometrischer Massenüberwachung unterstütze ich die Initiative!
reclaimyourface.eu/de

Hier in der Bielefelder Hechelei gehen die BigBrotherAwards gleich los, natürlich auch als Stream unter: bigbrotherawards.de/stream
Für mich das erste Mal vor Ort, ich glaube es wird super!

Auch wenn der Bundestag gestern Mittag neue beschlossen hat: Wir haben da noch so eine Verfassungsbeschwerde dagegen auf Vorrat: aktion.digitalcourage.de/kein-

Heute Abend nicht verpassen: Die BigBrotherAwards #BBA21 und @Digitalcourage@twitter.com prämieren die schlimmsten Datenkraken – auch in Europa und weltweit. Gestreamt wird live aus Bielefeld ab 18:00 Uhr unter: bigbrotherawards.de/stream

🇩🇪 Heute ist Tag der Europäischen Bürgerinitiative #EBITag!

Unterschreibt jetzt die Initiative @ReclaimYourFace@twitter.com und helft dabei, biometrische Massenüberwachung in der EU zu verbieten! #1000000Bürger #ReclaimYourFace

reclaimyourface.eu/de

twitter.com/ReclaimYourFace/st

Show thread

Eine traurige Kontinuität: immer wieder wenn rechtswidrige Überwachung durch die Geheimdienste nachgewiesen wird, üben sich die Regierungen in unschuldiger Ignoranz. Ob sie dabei ehrlich sind über ihre Unfähigkeit, ihre Geheimdienste zu kontrollieren, können wir nur spekulieren.

Angesichts des noch immer nicht aufgeklärten Unrechts, das 2013 enthüllt wurde und das jetzt wieder zu Tage tritt: Werden politische Parteien im Bund Aufklärung in der nächsten Legislaturperiode und eine legale Befragung im Bundestag (und politisches Asyl) für Snowden zulassen?

Oder werden weiter die Befugnisse der Un-sicherheitsbehörden ausgeweitet und der demokratischen Kontrolle entzogen? Auch diese Frage müssen Parteien (besonders die mit Regierungsambitionen) in ihren Programmen dieses Jahr beantworten. Pro-BigBrother werde ich sicher nicht wählen.

Show thread

Der Bericht sollte eigentlich geheim bleiben. Kein Wunder: Der Überwachungsskandal sorgt laut Süddeutsche Zeitung für diplomatische Verstimmungen: "Norwegische Parlamentarier sprachen von einem ‘tiefen Vertrauensbruch’ durch den dänischen Nachbarn."

Merkel und Macron fänden demnach, "dass das zwischen Bündnispartnern inakzeptabel ist. Das ist ganz klar" Oder eben in den Worten der Bundeskanzlerin von 2013: "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht".

Show thread

Jetzt haben wir das Neuland schon etwas weiter erschlossen und das, was mal als Snowden-Enthüllungen begann, ist immer noch nicht aufgeklärt. Im NSA/BND-Untersuchungsausschuss des Bundestags wurde eine vollständige Aufklärung nie zugelassen. (siehe: Ströbele/Kurz bei )

Die dänische Regierung hat nach Snowden 2015 den -Report anfertigen lassen, um das Ausmaß der Überwachung zu ermitteln. Demnach hätten die Geheimdienste dort die eigenen Bürgerinnen, Regierungsmitglieder und eben auch Merkel, Macron und so weiter auf ihrer Liste gehabt.

Show thread

Huch, mal wieder ein Überwachungsskandal? Haben wir etwa noch ein Problem? Was ist passiert? Also, hier ein paar Worte zu , und . Spoiler: “endlich” mal wieder Staaten-Überwachung und nicht der privatisierte Überwachungskapitalismus (bisher zumindest).

Nicht nur unter "Freunden" (USA-EU), sondern auch unter Partnern (EU-EU) geht Überwachung leider doch. Der dänische Geheimdienst spionierte im Auftrag der NSA europäische Politikerinnen aus. Gut, auch die deutschen Geheimdienste spionierten für die USA. (“Eikonal”) Aber: äh ja.

Ich habe endlich einen Termin vereinbart um einen neuen Personalausweis zu beantragen, denn ab August müssen neue Persos den Fingerabdruck erfassen & speichern.
Da Ämter für Termine manchmal etwas brauchen, jetzt noch rechtzeitig den Weg für einen frei machen!

Ich habe unterschätzt wie befreiend es ist endlich ein Smartphone mit FOSS nutzen zu können. So viele Möglichkeiten!
Noch bin ich dabei es auf meine Bedürfnisse anzupassen, die Empfehlungen von @kuketzblog (kuketz-blog.de/empfehlungsecke) und @digitalcourage (digitalcourage.de/digitale-sel) finde ich schon sehr hilfreich.
Was habt ihr noch so an Empfehlungen? (Android Apps ohne Google Services)

Ab jetzt bin ich auch hier zu finden mit allerlei Kram. Insbesondere natürlich zu Sicherheitspolitik und Initiativen mit @digitalcourage aber auch was mich halt sonst so umtreibt.

digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!