Also, ich habe heute gewählt. Und ihr?
Die ist direkt vor Ort möglich, ganz ohne langes Warten auf Unterlagen oder Anstehen am Wahltag.
Also, worauf wartet ihr noch? Eine weitere CDU-Regierung(-sbeteiligung) können wir uns einfach nicht leisten.

Insgesamt hätte ich mir mehr inhaltliche Tiefe gewünscht.
Mein Eindruck ist, dass @ABaerbock am stärksten war und Kompetenz vermitteln konnte.

Schlussstatement. Laschet läuft, fast als wäre das spontan, am Pult vorbei. Er wirkt so authentisch wie... ach lassen wir das.
Das war nicht der erhoffte Befreiungsschlag für ihn.

Laschet verwirrt: "Was war die Frage?"
Es geht um Wohnungsnot und steigende Mietpreise. Ist wohl nicht seine Stärke.

Laschet über die Autoindustrie: wir müssen die einfach machen lassen.
Wow. Das ist selbst für seine Verhältnisse überraschend.

Themenblock Internet. Ich bin bereit enttäuscht zu werden.

Baerbock geht in der Frage um eine potentielle Koalition mit der Linken in die Offensive und zeigt auf, wie gefährlich das latschetsche Gleichsetzen von demokratischer Linke mit den Faschos der AfD ist.

Das hat den gekauft und kofinanziert so Menschenrechtsverletzungen.
Bereits zuvor haben wir die deutsche Praxis zu Sicherheitslücken kritisiert:
digitalcourage.de/pressemittei
und ein Überwachungstechnologien-Moratorium gefordert:
digitalcourage.de/pressemittei
/K

Entgegen den verfassungsrechtlichen und moralischen Grenzen hat das BKA heimlich den gekauft. Offensichtlich hat das Bundeskriminalamt zu viel Geld und zu wenig rechtsstaatliche Kontrolle.

zeit.de/politik/deutschland/20

Ich war dabei, danke allen meinen Helferinnen und Helfern (Ihr habt gerockt!) und dem Kernteam (Ihr habt gerockt!) und allen, die dabei waren (Ihr habt gerockt!). Tolle Demo. Tolle Reden. Tolles Programm. Gerne wieder! #0409 #30000

Ich bin heute bei der unteilbar Demo. Ihr auch?
Kommt doch zum "Demokratie und Menschenrechte" Block. Dort werde ich etwas zu reclaimyourface.eu/de/ erzählen und wie wir es gemeinsam schaffen uns gegen biometrische Massenüberwachung zu wehren.
(Spoiler: Jede Stimme zählt!)

Okay, habe ich das richtig verstanden: Laschet versucht die doch noch zu gewinnen, indem er sich die Stimmen von Blackrock, Facebook und den Geheimdiensten direkt ins "" holt?

Du meinst, im sind Digitalthemen unterrepräsentiert? Finde ich auch. Beim zur gibt es zum Glück noch ein paar wichtige Fragen, zum Beispiel zum Umgang mit der Übermacht von Google und co, Vorratsdatenspeicherung, Staatstrojaner und mehr.
digital-o-mat.de/bund2021/

Biometrische Massenüberwachung gefährdet Demokratie und Menschenrechte. Wir fordern in einer „EBI“, dass die EU uns davor schützt. Was das ist und wie Du helfen kannst erklärt Ella von @EDRi@twitter.com in diesem Video und wir im Blog:
digitalcourage.de/blog/2021/EB

Kennt Ihr schon unsere EBI, für ein europaweites Verbot biometrischer Massenüberwachung?
EBI… was?
Alle wichtigen Informationen dazu und wie Ihr selbst aktiv werden könnt, gibt es jetzt bei uns im Blog als FAQ:
digitalcourage.de/blog/2021/EB

Wir brauchen wirklich dringend bessere Dokumentationspflichten für die Nutzung von Handys durch Regierungsmitglieder (und, na ja, wirklich dringend auch bessere Regierungsmitglieder)

sueddeutsche.de/politik/hochwa

@konstantin Biometrische Überwachung ist, wie der Einsatz von Staatstrojanern, eine gefährliche Waffe und gehört verboten. Wenn solche Technologien entwickelt und verbreitet werden, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie bösartig genutzt werden.

reclaimyourface.eu/de/

Show thread

@konstantin Damit könnte es den Taliban vereinfacht ermöglicht werden Racheakte an den afghanischen Ortskräften zu organisieren. Diejenigen Ortskräfte, welche auch von der deutschen Regierung erst genutzt und jetzt mit teils vorgeschobenen, bürokratischen Argumenten im Stich gelassen wurden.

Show thread

Oh mein... Als wäre es nicht schon schlimm genug: zu den Dingen, welche den Taliban bei der Flucht westlicher Truppen aus Afghanistan in die Hände fällt, ist biometrische Überwachungstechnik. Mindestens zur Erfassung von Daten, vielleicht auch Datenbanken:
heise.de/news/Afghanistan-Biom

Show older
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!