Follow

Leak!
„Die Kommission gesteht offen ein, dass sie teilweise technisch nicht Umsetzbares per Gesetz einfordern will. Damit stellt sie sich nicht nur gegen die Grundrechte sondern die Realität selbst.“ @Chatgeheimnis gegenüber

@konstantin @Chatgeheimnis Vielleicht sollte man den EU-Abgeordneten "NSA" von Andreas Eschbach zu lesen geben....
Allerdings: das könnte sie auch auf ganz blöde Ideen bringen. Anscheinend ticken die doch anders als "Normalbürger"

@konstantin
"Verschlüsselung [...] würde auch Tätern helfen."

Aha.

Wie Messer, Pistolen, Hämmer, Kondome, Autos, Banken, Putzmittel und Handschuhe? Nice :0171:
@Chatgeheimnis

@konstantin @Chatgeheimnis so langsam wird ein Schuh draus: Wer also einen Hang zur Kinderpornografie hat, der kann sich demnächst bei der EU anstellen und dafür bezahlen lassen, die richtigen von den falschen Bildern zu trennen. Das ist dann so ein bisschen wie die Droge nur noch unter Aufsicht zu nehmen. Oder hab ich das jz falsch verstanden?

@konstantin
Legale Bilder ohne Kontext schwer von illegalen unterscheidbar. Korrekt.

„Algorithmen könnten entsprechend trainiert werden“

Uuuh :blobaww: , guck mal ein Haufen Kontext! Gleich neben den Bildern. Und so client-seitig. Yum! :apusheennoodles:

Verhaltensanalyse ick hör dir trappsen.
@Chatgeheimnis

@konstantin @Chatgeheimnis wundert mich nicht so wirklich, die würden ja auch Naturgesetze ignorieren bei ihren Einfällen :rm_disappointed:

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!