Microsoft versucht mal wieder bestehende Gesetze & Regelungen als Feature zu verkaufen - es würde ja schon genügen, wenn sich Microsoft einfach mal an die DSGVO halten würde...

Bild: Max Schrems

@kuketzblog ist natürlich im Fokus, auch als würdiger -Preisträger, nicht wahr, @reticuleena -- aber irgendwie ist es doch das, was jedes kapitalistische Unternehmen weltweit macht. Auch meine Sparkasse verkauft die Datenschutzkompromisse, zu denen sie sich hat zwingen lassen, als den Datenschutzoverkill, und belehrt mich immer mal über Datenschutz. Wenn sie das am Telefon machen, lache ich sie aus.

Follow

@kuketzblog @reticuleena Äähm, ich will das nicht relativieren. Sondern bei allen verurteilen.

· · Web · 0 · 0 · 1
Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!