ohrenigel boosted
ohrenigel boosted

a. Kretschmer erzählt, 'man brauche Zeit bis 2038, um dort [Lausitz] Infrastruktur aufzubauen und neue Arbeitsplätze anzusiedeln.'

b. Der Gesamtbeschäftigungseffekt der Braunkohle fürs Mitteldeutsche Revier wird auf 5.700 Personen taxiert.

c. Der Fachkräftemangel in Sachsen wird 2026 auf 109.000 Personen prognostiziert.

Finde den Fehler.

Quellen:
a. deutschlandfunk.de/henneberger
b. doku.iab.de/regional/S/2019/re (S.13)
c. fkm-sachsen.de/fachkraeftemoni

#kohleausstieg2030 #cdu

ohrenigel boosted

Apollo in Real Time

A real-time interactive journey through the Apollo missions. Relive every moment as it occurred.

apolloinrealtime.org/

ohrenigel boosted

WEITERLEITUNG

Hallo zusammen,

ich brauche eure Unterstützung! Im Rahmen meiner #Masterarbeit am Center for Environmental Systems Research der Universität Kassel führe ich eine Studie zu Einflüssen der #Klimakrise auf das Wohlbefinden durch. Die Teilnahme dauert nur 10 Minuten und ihr tut gleich 3x etwas Gutes:

Ihr helft mir enorm bei meiner Masterarbeit!
Ihr leistet einen wichtigen Beitrag zur umweltpsychologischen Forschung!
UND pro Person, die teilnimmt wird 1€ an Sea-Watch, Each One Teach One oder Fridays for Future gespendet (ihr könnt wählen)!
Eine hohe Teilnehmer*innenzahl lohnt sich also gleich dreifach!

Hier geht es zu der Umfrage: soscisurvey.de/umweltauswirkun

Verbreitet den Link sehr gerne überall weiter, da ich viele Teilnehmer*innen brauche, gerade aus der Klimagerechtigkeitsbewegung.

Bei Fragen meldet euch jederzeit bei mir.

Vielen Dank und liebe Grüße
Clara Gunzelmann

ohrenigel boosted

Kennt ihr schon frankgehtran.de/?

Das ist eine Telefonnummer (0163 1 73 77 43) mit einer automatischen Ansage von Frank. Eigentlich ist es eher eine Absage.

Wozu das gut ist, erklärt Holger Schott in seinem kurzen Video: digitalcourage.video/w/uAxWncz

/c

ohrenigel boosted

Mich würde mal interessieren, ob Ihr im Hinblick auf den Klimawandel Euren Lebensstil umgestellt habt. Gerne auch mit Antworten an mich.

ohrenigel boosted
Schon jetzt sind die gesundheitlichen Auswirkungen des Klimawandels spürbar. Trotzdem werden Gegenmaßnahmen zu langsam umgesetzt. Auch, weil oft das Geld fehlt.
Gesundheitssysteme nicht für Klimawandel gerüstet
#Gesundheit #Klima #Klimawandel #Gesundheitssystem #Klimakonferenz #WHO #Weltgesundheitsorganisation #Hitzewelle #Krankenhaus #Medizin
ohrenigel boosted

🚀 Open Parliament TV Launch 🚀

Nach 15 Monaten Arbeit und einer 1-monatigen Testphase geht heute die Suchmaschine und interaktive Videoplattform für Parlamentsreden offiziell online:

de.openparliament.tv

#CivicTech #OpenData #OpenSource #DDJ #DigitaleDemokratie

Als absolutem Sozialnetzwerkneuling ist mir beim Hinundherspringen zwischen Startseite, Lokal, Förderation, Folgenden und Gefolgten irgendwie die schöne Sitte des Hallo-Sagens entgangen. Daher jetzt und :

Hallo, ich bin nun und kann rückmelden, dass ich mich wohl fühle.

Ich bin datenschutz-/privatsphäresensibel seit (in einer noch sehr analogen Welt) bei einem Uniseminar der Satz "Datenschutz fängt beim Hausmüll an" fiel. Seitdem pfriemele ich mich durch die Digitalisierung des Lebens - seit ca. 2015 mit LinuxMint, bis vor kurzem noch ganz ohne Smartphone 🤷 - dafür habe ich zwischendurch ein wenig mit einem Raspberry Pi herumgespielt.

Ansonsten habe ich mich gerade durchgerungen auch was ins Profil zu schreiben. 😊

👋

ohrenigel boosted

Das neue -Magazin macht mal wieder deutlich, dass wir uns um die -Händler keine Sorgen machen müssen. Aber um die Plantagen-. Deshalb: kauft , schreibt euren Händlern und Politikern, unterstützt !

Zitat: mehr als 8,5 Millionen Jahre müsste eine Arbeiterin auf einer Kaffee-Plantage in Brasilien arbeiten, um so viel Lohn zu erhalten, wie der Lidl- Eigentümer Dieter Schwarz an Vermögen besitzt.

Anlässlich der Medienberichte zum "Deutschen Pflegetag" habe ich mal ein bisschen in diesem Internet geblättert:

Stand Jahresende 2019:

Pflegebedürftige insgesamt: 4.127.605
davon in Heimen: 818.317
ausschließlich durch Angehörige versorgte Pflegebedürftige: 2.116.451

Beschäftigte Pflegeheime: 796.489
Beschäftigte ambulante Pflege-
und Betreuungsdienste: 421.550

(Quelle: destatis.de/DE/Themen/Gesellsc)

Angesichts dieser Zahlen darf wohl behauptet werden:
Wenn der Bundesgesundheitsminister "die größte Herausforderung in der Pflege in der Besetzung offener Stellen" sieht, hat er lediglich die Interessen der professionellen Pflegebetreiber im Blick und keineswegs die gesamtgesellschaftliche Herausforderung "der Pflege".

deutschlandfunk.de/deutscher-p

Ich frage mich auch:
Sollte in einer präzisen und neutralen Berichterstattung nicht wenigstens in einem Halbsatz auftauchen, was der "Deutsche Pflegetag" und der "Deutsche Pflegerat" sind?


ohrenigel boosted

Facebook schade Kindern und fördere die gesellschaftliche Spaltung, sagt die ehemalige Mitarbeiterin Frances Haugen.

Was sie nicht sagt: Und alle machen mit. Hier sitzt nicht nur Facebook auf der Anklagebank, sondern alle, die sich dieses Systems bedienen.

Dazu gehören u.a.:
1. Medien: "Wir müssen dahin gehen, wo die User sind!"
2. Politiker und Parteien (s.o.)
3. User, die andere Möglichkeiten hätten, sie aber nicht nutzen: "Meine ganzen Freunde sind halt da!"

#facebook #instagram #whatsapp

"Um noch mehr Schulranzen zu verkaufen, gibt es sogenannte Ranzenpartys. ... Standort dieser Partys sind oftmals – sehr praktisch – Autohäuser. Dann steht der zu große, zu teure, zu schwere Ranzen neben dem zu großen, zu teuren, zu schweren SUV."

norden.social/@Krautreporter/1

krautreporter.de/4094-schafft-

ohrenigel boosted

Videoaufnahmen mit Mobiltelefonen bei Polizeieinsätzen nicht strafbar gemäß § 201 StGB
Beschlagnahme des Mobilfunktelefons ist unzulässig

LG Osnabrück, Beschluss vom 24.09.2021, 10 Qs 49/21

landgericht-osnabrueck.nieders

Ach, was für ein Zufall - seit heute:

Die BVG-Guthabenkarte ist ein wiederaufladbares Zahlungsmittel
bvg.de/de/service-und-kontakt/

Show thread

Ich danke für die Hinweise!

Europa/EZB haben da ja noch ein ziemlich dickes Brett zu bohren.

GNU Taler klingt spannend und vielversprechend.
Bitte meine folgenden Gedanken nicht falsch verstehen, ich wünsche GNU Taler maximale(n) Erfolg und Verbreitung. Aber bis es (auch in Europa) soweit ist, wäre eine Zwischenlösung doch ganz schön.

Und so frage ich mich, ob es so ein System wie GNU Taler mit den Geschenkkarten vor der Supermarktkasse nicht eigentlich schon gibt? Wenn da mittlerweile jede Handelskette ihr eigenes Kärtchen ausgeben kann, müsste es doch auch für andere Branchen(zusammschlüsse) möglich sein, sich dieses Systems zu bedienen. Z.B. habe ich mich seit den Theaterstreams im Lockdown gefragt, warum etwa der Senat Berlin nicht eine "KulturCard" aufgelegt und an die Supermarktkassen gehängt hat: Kulturförderung im besten Sinne - nidrigschwellig und inklusiv. ...

... naja, da wusste ich ja noch nicht, dass hier mittlerweile schon die Durchführung einer Wahl ... achje

Show thread

Gibt es schon irgendwo Ansätze für die Schaffung eines digitalen anonymen Bargeldes bzw. überhaupt anonymen Bezahlens?

digitalcourage.de/couragierte-

ohrenigel boosted

Bevor unterschrieben wird, redet bestimmt noch wer mit der FDP über den Landesverband Thüringen.

💐

ohrenigel boosted
Show older
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!