Follow

Hin und wieder gucke ich auf Tweets von so ner Trolla (die für irgend so ein Medienhaus arbeitet) und völligen Scheiß schreibt (a la „Trump ist toll“). Es ist eine gute Übung dafür, den Rückbeißeffekt zu unterdrücken und souverän über gefährlichen Unsinn aktiv hinwegzusehen.

@padeluun Vllt ist drüber Hinwegsehen auf Dauer aber auch keine optimale Strategie.

@viennawriter Wer es darauf anlegt, ist nicht satisfaktionsfähig. Getreu des Mottos: „Fütter den Troll nicht mit Fischen.“ Auch dann nicht, wenn der Troll für Spiegel, Stern, Welt, Bild oder den Imperator etc. arbeitet.

@padeluun Das ist die Kehrseite. Leider. Aber alles ganz ohne Gegenwind durchgehen lassen, ist auch keine Option.

@viennawriter Glücklicherweise gehöre ich nicht zu den Leuten, die alles ohne Gegenwind durchgehen lassen 🤣

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!