Lieferando hat nicht nur den BigBrotherAward, sondern such den Asshole-Award verdient: Firmenfeier ohne Fahrer​ | heise online

heise.de/news/Lieferando-Firme

@padeluun ist das echt so, dass man da als Arbeiter:in hin will, zu dem schickimicki Bürovolk? 🤔
Als ich noch im Einzelhandel gearbeitet hab, waren die meisten froh, dass sie mit den Verwaltungs-/Büroleuten nix zu tun haben müssen....Weihnachtsfeier unterm "Fußvolk" wurde dann gesponsert vom Unternehmen. Man war lieber unter sich.

Follow

@onlytina Mir war so ein Dünkel zum ersten mal so richtig suspekt, als ich zum ersten Mal in 'ne Popperkneipe gegangen bin.

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!