"Falls Sie sich nicht für unser „PUR“-Abo entscheiden, speichern und verarbeiten wir und unsere Partner mit Ihrer Zustimmung Cookies und andere Technologien auf Ihrem Gerät und verwenden diese, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf diesem Angebot zu ermöglichen."

Follow

@kaffeeringe Verstehen ist das eine, Handeln das andere. Die Verlage haben sich von der digitalen Werbebranche abhängig gemacht. Die Einnahmen aus personalisierter Werbung sind ein süßes Gift – einmal angefixt, kommt man kaum davon los. Für personalisierte Werbung zahlen die Werber viel mehr als für z. B. kontextbasierende Werbung. Die PUR-Abos sind der verzweifelte Versuch einer Selbstbefreiung aus dieser Abhängigkeit.

· · Web · 0 · 1 · 2
Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!