Show newer
pat boosted

Hallo liebe Menschen,

ich hoffe, dass diese Plattform das wird, was ich mir für uns wünsche.

Bis dahin höre ich weiter Musik und versuche mein bestes Leben zu leben.

Lasst euch nicht ärgern. Ich freu mich auf neue Kreise.

#neuhier

pat boosted

Herzlich Willkommen dem #Ministerium für #Ernährung #LändlichenRaum und #Verbraucherschutz @mlr_bw auf #Mastodon 😊

Wir freuen uns über eine weitere Bereicherung des #Fediverse und auf den guten Austausch hier 👍

Portugiesische Datenschutzaufsicht verhängte 1,25 Mio. EUR Bußgeld gegen Lissabons Bürgermeisteramt, weil es Fotos von örtlichen Nawalny-Anhängern bei einer Demo u.a. mit der russischen Botschaft geteilt hat.

Auf so eine offensichtlich rechtswidrige Idee (sensible politische Daten nach DSGVO) muss man als Bürgermeister erst mal kommen. Die Demonstranten sind jetzt natürlich in den Ländern erkennungsdienstlich bekannt.

Originalquelle (PT): cnpd.pt/comunicacao-publica/no
Sekundärquelle (EN): bbc.co.uk/news/world-europe-60

pat boosted

Tolle Neuigkeiten! Das Land #Hessen hält das Versprechen aus dem "Gesetz über die Bereitstellung offener Geobasisdaten" aus Mai letzten Jahres und stellt ab 1.2. viele Geodaten als Open Data bereit: hvbg.hessen.de/open-data

pat boosted

Wir haben mit unserem Account @DS_Stiftung soeben die Grenze von 1000 Folgenden erreicht 🥳
Ganz schön was los, hier im #Fediverse!

pat boosted

Bringt mich mal auf den neuesten Stand. Welche Urban Legends zum Datenschutz gab es denn an diesem Wochenende?

pat boosted

Das Standard-Datenschutzmodell #SDM der deutschen Aufsichtsbehörden kann Orientierung für komplexe Verarbeitungstätigkeiten bieten. Viele #Datenschutz-Verantwortliche empfinden das #SDM selbst jedoch als komplex und trauen sich nicht so recht heran. Wir wollen die Hemmschwelle für den Einsatz des #SDM senken und haben zusammen mit irights-lab.de eine Arbeitshilfe entwickelt.

Diese Arbeitshilfe stellen wir am 28. Januar vor. Weitere Infos und Anmeldung: irights-lab.de/termine/arbeits

pat boosted

Wir haben die europäischen Informationsfreiheitsgesetze analysiert und zeigen: Dass Anfragen an Behörden in Deutschland Gebühren kosten, ist europaweit die Ausnahme. Infos vom Staat müssen kostenfrei sein!

fragdenstaat.de/blog/2021/11/0

pat boosted

Google & Facebook wird vorgeworfen seit 2018 eine Vereinbarung über die Versteigerung von Online-Werbung zu haben, um höhere Preise zu erzielen. Im 🌍 💻 Werbemarkt hat Google einen Anteil v. 28,6 %, Facebook 23,7, mehrere 🇺🇸 Bundesstaaten klagen nun.derstandard.at/story/200013256

pat boosted

Exciting last week with the Google Analytics ruling by the Austrian DPA. Our traffic and trials up 50% and we didn't even publish any posts.

If your lawyers tell you that GA no longer allows you to fulfill the legal requirements that apply to you, do check out @plausible.

All visitor data Plausible collects is exclusively processed on servers and cloud infrastructure owned and operated by European providers.

See more plausible.io/blog/google-analy

pat boosted

Wir sind neu hier :) Wer uns noch nicht kennt: Wir sind eine Metasuchmaschine mit Fokus auf Privatsphäre. Zudem unterstützen wir Suchmaschinentechnologie und fragen auch kleinere Suchmaschinen ab. Unser besonderes Merkmal: wir arbeiten nicht gewinnorientiert sondern sind in den Trägerverein SUMA-EV eingebunden. Auf suma-ev.de könnt ihr mehr über uns erfahren. #neuhier

pat boosted

69 Prozent deutscher KMUs gaben in einer nichtrepräsentativen Studie an, dass sie Facebook und Google nur widerwillig für Werbung nutzen. Sie sehen aufgrund der Vormachtstellung dieser zwei Akteure im Markt für Online-Anzeigen aber keine andere Wahl.

heise.de/news/Amnesty-Umfrage-

pat boosted

Nachdem ich seit über 2 Jahren Werbung für @digitalcourage und durch Bezugnahme auf eure Inhalte & Projekte mache, musste ich mich mal an ein paar nodes anmelden :D

Als freiberuflicher Dozent für Erwachsenenbildung ( .0 ) hatte ich zu vielen Themen Kontakt, welche ich vorher nie im Blick hatte - Ich konnte mich aber immer auf euch verlassen - daher danke ich hiermit für die Expertise auf die ich all die Jahre zurückgreifen konnte.

Gleichzeitig habe ich seit Beginn meiner Arbeit versucht / zu fördern, indem ich den ursprünglich Google & Windoof lastigen Curricula etwas Leben einhauchte.

Dabei muss ich mich auch für die tolle Arbeit von Mike @kuketzblog bedanken, welcher ebenfalls als zuverlässige Quelle diente.

Dazu füttere ich seit 2 Jahren meine für Kursteilnehmer und Interessierte mit Links, Artikeln, Projekte welche - unter anderem - aus eurer tollen Community stammen.

3gal.eu/cloud
#

pat boosted
pat boosted

#KommInsFediverseTaz 🐾 (1)

👍 Die #taz hat einen kritischen Blick auf Facebook & Co. und zeigt immer wieder Alternativen auf (s.u.).
:birdsite: Aber wie sieht es mit der eigenen Social-Media Strategie aus? Die taz hat leider immer noch keine offizielle* Präsenz im #Fediverse !
📝 Bitte helft mit, die taz ins Fediverse einzuladen, und schreibt hier und an die taz, dass die taz ins Fediverse kommen soll und warum.

👉 Bitte #boosten etc. Danke!

@Aakerbeere
@caos@anonsys.net @pushFediverse
#pushFediverse

pat boosted

Jetzt finde ich endlich Zeit hier initial zu trööten ...
Ich freue mich erstmal hier in dieser kleinen Gemeinschaft aufgenommen zu sein. Ich bin nicht ganz fremd im Fediverse, aber meine bisher ausschließliche Heimat hier ist vor Tagen urplötzlich zusammengebrochen und ich finde bis hinein ins GitHub niemand der erklären kann was passiert ist.
Habe mich auch einmal ein wenig in die Netzthesen hier eingelesen ... ja, 1995 ... aber doch unverändert relevant, was gut ist und gleichzeitig überraschend sein mag, aber das passt zu meinem Blick in unsere Welt.
Da ich in der offline Welt auch gut beschäftigt bin möge man mir verzeihen, wenn ich nicht permanent meinem Senf zu allen Ereignissen gebe. Besondere Highlights werde ich aber sicher bisweilen auch kommentieren oder zumindest weiter trööten.
Jetzt hab ich aber hier genug auf der Tastatur rumgewischt. Euch allen ein schönes Weekend ... Tröööt!

pat boosted

Ich fände es ja wirklich spannend, wenn sich der @bfdi oder @lfdi mal hier zu der gestern von @noybeu publik gemachten Entscheidung der österreichischen #DSB bzgl. der Verwendung von #GoogleAnalytics auf Webseiten in Deutschland äußern würden.
Denn wenn diese Entscheidung EU-weit Gültigkeit entfalten soll, müsste deren Position sich ja mit der der österreichischen Kolleg:Innen decken? :mastoface_with_rolling_eyes:
noyb.eu/de/oesterr-dsb-eu-us-d

pat boosted

Google Analytics wurde in Österreich bereits für unzulässig erklärt. In den Niederlande könnte es bald zu einem Verbot kommen. Das ist nun wirklich der allerletzte Wink mit dem Zaunpfahl für alle Web- und App-Betreiber, auf diesen Dienst zu verzichten.

Es gibt datenschutzfreundliche und einwilligungsfreie Alternativen wie Matomo: kuketz-blog.de/matomo-einwilli

pat boosted

Ein weiterer Teilerfolg für den Schutz unserer Daten vor Google - was auch immer das für Konsequenzen haben mag. Was Max Schrems und sein Verein schon in Bewegung gebracht haben, ist bemerkenswert. Davon profitieren wir alle. Je mehr Steine Google in den Weg gelegt werden, umso besser - denn dadurch könnten auch staatliche Abstauber wie NSA & Co. ins Stolpern kommen.
#googleanalytics #schrems #noyb #dsb #dsgvo #datenschutz

heise.de/news/Oesterreichs-Dat

pat boosted

Hello World, still new to the Fediverse but learned a lot since yesterday, e.g. how to move an account to a different instance.😅
Also hallo toot.berlin, freu mich darauf, mich umzusehen und mich mit spannenden Menschen auszutauschen. Gern über #musik, #album -VÖ, #songwirting. Sag aber auch nicht nein zu nerdigen Witzen. Bring it on. #neuhier

Show older
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!