@rhaen Ich mag die blauen Fellpuschel!
Ich habe aber auch eine Frage. Welche Rolle spielt der Abstand zwischen den beiden Mikrofonen? Sieht mir auf dem Foto nach mehr als dem Abstand von meinen Ohren zueinander aus. Ist das ein wichtiger Parameter oder eher nebensächlich?

@lx242 jein und ja. :) Die Mikrofone haben eine Richtcharakterisik nach außen (Nierenförmig) und hören quasi ähnlich deiner Ohren. Der Abstand sorgt zusätzlich für einen Laufzeit Unterschied zwischen den Mikrofonen. Das verstärkt den Stereo Effekt und du hörst „räumlicher“. Nennt sich die ORTF Anordung. (de.wikipedia.org/wiki/ORTF-Ste)

@rhaen @lx242

ORTF steht also für den französischen Rundfunk, weil die Methode dort entwickelt wurde. Und in den Niederlanden stellt man die Mikrofone für denselben Zweck anders auf: de.m.wikipedia.org/wiki/NOS-St

Da fragt man sich noch, ob Stereophonie in jedem Land anders klingt.

@chpietsch @lx242 haha :) ja, das stimmt. Willkommen im Land der Kreativität. Ich halte das so: ORTF für meine beiden Nierenmikrofone. Im Schnitt spreize ich die Kanäle, um das Stereobild breiter zu machen. Mit meinen Clippy (Kugelmikrofone, die kleinen Puschel - grau) verwende ich AB (20cm auseinander). Beide zeigen dann in die gleiche Richtung. Mir gefällt tendenziell die ORTF Anordnung besser, da ich es differenzierter finde.

@rhaen @chpietsch danke für die Erklärungen. Wieder was gelernt.

@lx242 @chpietsch Sehr gerne. Nun, die Toningenieure können da richtig in das Schärmen kommen. Ich versuche mich da methodisch inkorrekt mit Hang zum theoretisch Korrekten zu nähern. Man nimmt für das Field Recording draußen auch eher andere Mikrofone und eine andere Aufstellung (Kugelmikro/AB) aber ich mag meine Ergebnisse so am liebsten. Am Ende ist es irgendwie so als ob du eine Leinwand nach draußen trägst und die Natur dort Töne drauf malen lässt.

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!