Eine geringe Windvorhersage - Wind aus der richtigen Richtung, Tide zur passenden Zeit - hm, morgen ein neuer ? Vielleicht sollte ich schon mal alles für das rauslegen. Lust auf ein paar neue Nordseewellen?

Auricher Wiesen - Kann Niedersachsen im Licht der Morgensonne wirklich punkten? Es kann - hört selbst. Ein neuer ist draußen - kommt mit mir mit nach draußen und trinkt die erste Tasse Tee/Kaffee irgendwo in einer Wiese und wir hören dem Wind, der Wiese und den Vögeln zu. zweispuriges.de/episode/2022/0

Wooo! Endlich! Eine Aufnahme, die funktioniert hat. Weia weia weia. Das war echt ein langer und zäher Weg.

Niedersachsen hört gut zu. Endlich mal wieder draußen! Diesmal mit extra starkem Windschutz. Ich bin gespannt - das gibt doch bestimmt einen neuen .

Kurz drüber nachgedacht ob ich meinen zweispuriges.de auf Twitter pushen soll. Nee, kein Twitter Konto mehr - jetzt ist es durch. Der Austausch, den ich hier mit euch habe ist viel wertvoller als ein paar schnödrige Klicks.

So, neuer Podcast lädt gerade hoch :) Yay! Ein schönes Gefühl! Das Release kommt dann morgen.

Ich freue mich - echt jetzt - mal sehen ob ich den Post heute noch fertig bekomme.

Eine neue Folge ist live und warten auf die Podcatcher bitte. an der Schleuse am schönen -Jade Kanal in - komm begleite mich auf einem in der

zweispuriges.de






Also, es ist nun wirklich an der Zeit sich mit einem Glas <Getränk der Wahl> an Tisch zu setzen, eine neue Podcast Episode zu veröffentlichen und Jethro Tull zu hören!

Also, mein Podcast zweispuriges (zweispuriges.de) ist nun wirklich noch jung. Dennoch gab es positives Feedback und in Summe habe ich mittlerweile 1 DVD (4.7GB) an Tönen verteilt - so schlecht ist das nicht!

Ich weiß, es ist stressig. Es ist Wochenanfang. Grausig. Schick die Sorgen einfach auf die Insel. Und lass sie dort. Setz die Kolleg*innen mit auf die Fähre. So ist das bei uns im Den ganzen , gibt es hier: zweispuriges.de

*quak quak quak* - rate mal mit @rhaen. Hier sieht man prima eine Ente im Spectrogram - ganz speziel das Schnattern, welches in verschiedenen Tonhöhen gleichzeitig stattfinden.

*krah* *krah* *krah* *krah* schreit der Rabe. Ich finde das immer beeindruckend wie gut das Auge im Erkennen von Mustern ist. Hier im Spectrogram (ich habe in der linken Spur den Raben markiert - ihr könnte die Entsprechung in der unteren Spur leicht erkennen). Nach ein paar Stunden des Editierens, findet man solche Dinge sofort.

Na nun war es eben statt 20 Minuten saukalt im Wind, 40 Minuten saukalt. Na gut, danach sollte noch ein weitere Aufnahmepunkt folgen - dann eben 60 Minuten kalt.

Protip: achte beim Erstellen von Ton Aufnahmen in der Natur darauf dass die Aufnahmetaste am Rekorder gedrückt ist.

Show older
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!