In dieser Woche haben vier Ausschüsse im Landtag Sachsen-Anhalt zu sechs Gespräch externe Gäste eingeladen.

Themen:
- Funktionskontrolle der Fischauf- und Fischabstiegsanlagen (Ausschuss für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt, 21.09.)
- Auswertung und zukünftige Anwendung der Roten Listen 2020 (Ausschuss für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt, 21.09.)
- Kinder und Jugendliche psychisch entlasten - Angebotsstrukturen ausbauen (Ausschuss für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, 21.09.)
- Berufspraktischer Unterricht an den Schulen der Sekundarstufe I (Ausschuss für Bildung, 22.09.)
- Fahrradstaffel für die Polizei (Ausschuss für Inneres und Sport, 22.09.)
- Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung des Landes Sachsen-Anhalt (Ausschuss für Inneres und Sport, 22.09.)

Details ⤵️
lobbyregister-sachsen-anhalt.d

In dieser Woche hat ein Ausschuss im Landtag Sachsen-Anhalt zu einem Gespräch externe Gäste eingeladen.

Themen:
- Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Landesbesoldungsgesetzes
- "Sanierung Küche" Pilotprojekt des Universitätsklinikums Magdeburg
- Baumaßnahmen des Universitätsklinikums Halle
- Haushaltsrechnung für das Haushaltsjahr 2019

Details ⤵️
lobbyregister-sachsen-anhalt.d

Endlich wieder unterwegs! 😉

Die erste volle Trainingswoche brachte knapp 40km und das Ganze hat direkt ohne Beschwerden funktioniert. Heißt für mich: Die nächsten zwei-drei Wochen werden die Umfang kaum und das Tempo ganz sanft weiter gesteigert, um mich wieder an die regelmäßige Belastung zu gewöhnen.

Außerdem gab es in dieser Woche auch noch einen Lauf im Regen, was nach den Wochen und Monaten mit für mich viel zu warmem Tagen eine echte Erholung war. 🌧️

#running #laufen #training #ultrarunning #hallesaale #sachsenanhalt #longrun

In dieser Woche hat ein Ausschuss im Landtag Sachsen-Anhalt zu einem Gespräch externe Gäste eingeladen.

Thema: "Ein-Fach-Lehramt Kunst ermöglichen - dem Lehrkräftemangel begegnen".

Details ⤵️
lobbyregister-sachsen-anhalt.d

Nachdem aus persönlichen Gründen keiner der geplanten Läufe geklappt hat, kommt nun der letzte Versuch für dieses Jahr: Der 6-Stunden-Lauf in Halle, direkt vor der Haustür. Für den Mitteldeutschen Marathon ist es ein bisschen zu früh, vier Wochen Training sind ein bisschen knapp dafür. Aber bis Mitte November sind es noch zehn Wochen, da geht auf jeden Fall etwas. 😊

Das Ziel: Auf einer 1,5km Runde versucht man in 6 Stunden so viele Kilometer wie möglich zu laufen.🏃

➡️ Mehr Infos: https://www.lav-halensia.de/cms/index.php/6-stunden-lauf

#running #laufen #ultrarunning #hallesaale #sachsenanhalt #longrun

Neues aus dem Lobbyregister: In dieser Woche haben Ausschüsse im Landtag Sachsen-Anhalt zu sieben Gesprächen externe Gäste eingeladen. Diese müssen, nach der Geschäftsordnung des Landtags, im Lobbyregister eingetragen werden.

Themen sind:
- Intersektorales Gesundheitszentrum
- Sicherung der hausärztlichen Versorgung im ländlichen Raum
- Neue Möglichkeiten zur "Schlachtung im Herkunftsbetrieb"
- Berichterstattung ARD, ZDF, Deutschlandradio und Mitteldeutscher Rundfunk
- 23. Bericht der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF-Bericht)
- Beitrag der Deutschen Telekom AG zur Digitalisierung im Land Sachsen-Anhalt
- Stand und Perspektiven des Dienstleister Dataport AöR

lobbyregister-sachsen-anhalt.d

Neues aus dem Lobbyregister: In dieser Woche hat der Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus im Landtag Sachsen-Anhalt zu zwei Gesprächen externe Gäste eingeladen. Diese müssen, nach der Geschäftsordnung des Landtags, im Lobbyregister eingetragen werden.

Themen sind:
- Sachstand Gruben Brüchau, Teutschenthal, Roitzsch (25.08.)
- Gesetz zur Sicherung von Tariftreue, Sozialstandards und Wettbewerb bei der Vergabe öffentlicher Aufträge (25.08.)

Hier geht es zur Übersicht und zu weiteren Informationen: lobbyregister-sachsen-anhalt.d

Neues aus dem Lobbyregister: In dieser Woche haben Ausschüsse im Landtag Sachsen-Anhalt zu fünf Gesprächen externe Gäste eingeladen. Diese müssen, nach der Geschäftsordnung des Landtags, im Lobbyregister eingetragen werden.

Themen sind:
- Defizite an den Universitätsklinika Halle und Magdeburg (Ausschuss für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt, 06.07.)
- Erkenntnisse zum Maskendeal am Universitätsklinikum Magdeburg (Ausschuss für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt, 06.07.)
- Stand der Verhandlungen der Gemeinsamen Kommission zu offenen Punkten des Landesrahmenvertrages (Ausschuss für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt, 06.07.)
- Musterleistungsbeschreibung im Bereich Frühförderung (Ausschuss für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, 06.07.)
- Aktuelle Brandbekämpfung im Nationalpark Harz (Ausschuss für Inneres und Sport, 07.07.)

Hier geht es zur Übersicht und zu weiteren Informationen: lobbyregister-sachsen-anhalt.d

Die beiden Voyager-Sonden, seit 45 Jahren im All unterwegs, sind immer noch aktiv. 🛰️

Voyager 1 und 2 sind, gemeinsam mit der Pioneer 10, die am weitesten von der Erde entfernten menschengemachten Objekte und haben inzwischen unser Sonnensystem verlassen.

20 Mrd. Kilometer haben sie zurückgelegt und aufgrund dieser Entfernung läuft die Kommunikation auch anders: "Stellen Sie sich vor, dass Sie mit jemandem reden und Sie können immer nur ein Wort sagen. Gleichzeitig hören sie die Antwort immer erst zwei Tage später. Das ist die Art von Gespräch, die wir führen."

Nun werden weitere Instrumente abgeschaltet, damit die Mission noch mindestens fünf Jahre fortgesetzt werden kann. Was dann, wenn alles klappt, zu 50 Jahren Forschung im All führt. Eine großartige Leistung!

➡️ heise.de/news/Voyager-Sonden-N

Vier gute Läufe in der letzten Woche, aber die 50 Wochenkilometer leider ganz knapp nicht nicht geschafft. Da habe ich nach dem langen Lauf am Samstag auf die fehlenden Meter verzichtet und lieber die Füße in der Saale gekühlt. 🥵

Zwei mal zehn Kilometer in unter 6:00er Pace unter der Woche und zwanzig am Samstag bei für mich viel zu warmen Wetter. Und am Sonntag noch mal 10km sehr langsam zur Regeneration. Alles in allem bin ich sehr zufrieden, dass ich wieder auf dem "normalen" Niveau trainieren kann.

Aber im Hochsommer heißt für mich leider auch: Für die langen Läufe sehr früh aufstehen, damit man nicht in die Mittags- und Nachmittagshitze reinläuft. Beides liegt mir absolut nicht, geht aber leider halt auch nicht anders.

#running #laufen #ultrarunning #training #sachsenanhalt #hallesaale

Neues aus dem Lobbyregister: In dieser Woche haben Ausschüsse im Landtag Sachsen-Anhalt zu fünf Gesprächen externe Gäste eingeladen. Diese müssen, nach der Geschäftsordnung des Landtags, im Lobbyregister eingetragen werden.

Themen sind:
- Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) (Ausschuss für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt, 08.06.)
- Übersendung des Abschlussberichts für Anliegen von Opfern und Hinterbliebenen von terroristischen Straftaten (Ausschuss für Recht, Verfassung und Verbraucherschutz, 08.06.)
- Unterstützung kommunaler Bäder - Schwimmunterricht absichern! (Ausschuss für Inneres und Sport, 09.06.)
- Aufrechterhaltung und Verbesserung der Infrastruktur für den Hochleistungssport in Sachsen-Anhalt (Ausschuss für Inneres und Sport, 09.06.)
- Sonderungsverbot an Schulen in freier Trägerschaft (Ausschuss für Bildung, 09.06.)

Hier geht es zur Übersicht und zu weiteren Informationen: lobbyregister-sachsen-anhalt.d

Mit einem Regenerationslauf über 8km endete gestern die erste komplette Trainingswoche seit einigen Monaten. Damit ist der erste Teil, der Trainingsaufbau, abgeschlossen und ich werde dann in den zweiten Teil der Trainingsphase starten: Der Aufbau der Umfänge. Dabei ist das Ziel, wieder auf einen Wochenschnitt von 60-70km zu kommen.

Das gehe ich aber ganz entspannt an und mache mir keinen Druck. Wozu auch, an die Weltspitze werde ich es sehr wahrscheinlich so wieso nicht mehr schaffen. ;-)

#running #laufen #training #ultrarunning #hallesaale #sachsenanhalt
Die knapp 17km bei schwülen 24°C waren heute etwas weniger locker und entspannt als erhofft. In dem Fall kann ich fast froh sein, dass die Steigungenund Gesamt-Höhenmeter hier nicht ganz so wild sind. ;-)

Einmal um die Peißnitz, dann in die Dölauer Heide und wieder zurück. Aber es passt soweit alles, morgen folgt noch die vierte Einheit der Woche und dann bin ich wieder zurück im üblichen Trainingsrhythmus. 👍

#running #laufen #training #ultrarunning #hallesaale #sachsenanhalt #longrun
Ein 10er am Dienstag und mit ein bisschen beißen auch unter einer 6er-Pace geblieben. Nicht, dass das für ein Trainingsziel wichtig wäre, aber immer mal probieren, was geht, ist auch ganz schön. ;-)

Wenn alles nach Plan läuft (^^), wird das die erste Woche seit geraumer Zeit mit vier Lauftrainings. Und wenn das problemlos funktioniert, werden in den nächsten Wochen die Umfänge bis auf 75km pro Woche gesteigert.

Das große Ziel Ultralauf steht noch. 👍

#running #laufen #hallesaale #sachsenanhalt #training #ultrarunning

Die T3N schreibt über die Verwendung von KI bei der Bewerberauswahl und zieht den aus meiner Sicht falschen Schluss: Es kann nicht das Ziel sein, dass sich Bewerber anpassen und ändern müssen, um die KI auszutricksen und angenommen zu werden.

Spätestens an dieser Stelle muss eine Regulierung erfolgen, um die bestehenden und vor allem auch bekannten Nachteile von KI nicht zur Wirkung kommen zu lassen.

KI bzw. Machine Learning kann Vorurteile entstehen lassen. Zum Beispiel durch fehlerhafte Daten und/oder deren Verarbeitung. Und dadurch können Diskriminierungen von bestimmten Personengruppen oder Minderheiten entstehen oder verstärkt werden.

Kurz gesagt: "Die Maschine" aka KI muss zwingend reguliert werden.

➡️ Beitrag von T3N: t3n.de/news/bewerbung-kuenstli

➡️ Vorurteile in KI: anti-bias.eu/biaseffekte/biase

Perfektes Wetter für einen schönen Longrun durch die Heide bei Halle. Viel Wald, viel Grün und abseits der großen Wege gibt es sogar ein kleines bisschen Mini-Trail. ;-)

Als nächstes geht es darum, die Strecken wieder ein bisschen länger und die Pace ein bisschen schneller werden zu lassen. Aber wie immer ohne Druck und Stress. Laufen soll ja Spaß machen. :-)

#running #laufen #hallesaale #sachsenanhalt #longrun
Zum #herrentag, #vatertag, #christihimmelfahrt oder einfach Donnerstag gab es einen sehr entspannten 10er rund um die Peißnitz in Halle.

Zum Thema Pace gibt es eigentlich nur eins zu sagen. Und zwar mit den Worten von John Bingham: "If you run, you are a runner. It doesn't matter how fast or how far. It doesn't matter if today is your first day or if you've been running for twenty years. There is no test to pass, no license to earn, no membership card to get. You just run."

#hallesaale #sachsenanhalt #running #laufen #training #peißnitz

Der Berliner Datenschutzbeauftragte ordnet das digitale Schulzeugnis ein:
- kein rechtssicherer Betrieb möglich
- vollständige Dokumentation fehlt
- Blockchain-Nutzung fragwürdig

golem.de/news/berlin-digitale-

Der Bund fördert im Haushalt 2022 die Erstellung des "souveränen Arbeitsplatzes" mit 32 Mio. € und subventioniert damit diverse staatsnahe IT-Dienstleister. Das Produkt wird dann wiederum an die Verwaltungen verkauft.

Damit wurde ein großartiges Geschäftsmodell entwickelt: Die Forschung und Entwicklung wird subventioniert und man externalisiert so die Risiken auf den Steuerzahler. Wenn das Produkt erfolgreich ist, verdient man ein zweites Mal beim Verkauf.

Bei "digitaler Souveränität" geht es vorgeblich darum, sich aus der Abhängigkeit von IT-Konzernen zu lösen. Im Grunde geht aber nur darum, andere Dienstleister zu beauftragen und zu bezahlen. Und letztlich begibt man sich vom Regen in die Traufe: Von welchem Dienstleister man abhängig ist, ist im Grunde egal.

Das große Problem: Die Verwaltung selbst braucht IT-Kompetenz, damit solche "Geschäftsmodelle" eben keinen Erfolg haben.

Quelle: osb-alliance.de/featured/ueber

Show older
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!