Follow

Was habe ich mit dem zu tun?

Nun: Seit dem 01.01.2015 hat sich der Landtag Sachsen-Anhalt verpflichtet, ein Lobbyregister zu führen. Ziel war und ist es, "das Zustandekommen demokratischer Entscheidungen in der öffentlichen Wahrnehmung transparenter" darzustellen.

Allerdings funktioniert das leider nur so mäßig gut.

Daher habe ich ein Portal gebaut und dort zusätzlich zu den freiwilligen Eintragungen im Register auch die Einladungen zu den Sitzungen der Ausschüsse redaktionell geprüft. So sind nun alle externen Personen und Organisationen recherchierbar, die seit 2015 an Sitzungen von Ausschüssen eingeladen waren. Insgesamt war das, Stand Ende April 2022, bei 508 Sitzungen der Fall.

Zum Lobbyregister: lobbyregister-sachsen-anhalt.d

· · Web · 1 · 5 · 8
@rifter Wow, klingt nach krass viel Arbeit. Und im Zweifel nach nem krass wichtigen Werkzeug zur Verbesserung/Stabilisierung der Demokratie in Sachsen-Anhalt.

@torsten_torsten Ach, ging eigentlich. 😉

Insgesamt habe ich 15 Monate gebraucht: Jede Woche habe ich ein paar Stunden daran gesessen und habe parallel das Portal entwickelt und das Lobbyregister und die Ausschussprotokolle redaktionell geprüft und eingetragen.

Und natürlich zwischendurch immer mal wieder verzweifelt, weil die Daten in sich nicht stimmig sind. Papierdaten halt... 🤷

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!