Am Samstag habe ich Post bekommen, über die ich mich riesig gefreut habe: endlich halte ich das neue Buch "Stell Dir vor... Mit Mut und Fantasie die Welt verändern" von Rob Hopkins in Händen!

Der Verlag hat es mir freundlicherweise kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt und ich lese nun jede freie Minute darin.

Schon die Gestaltung ist toll und es macht Spaß, es immer wieder in die Hand zu nehmen.

Das Innere ist kompostierbar - allerdings hoffe ich, dass das Buch noch viele weitere Leser·innen erfreuen wird, denn ich werde es natürlich nach meiner Lektüre, wie immer, weitergeben.

Die Rezension folgt auf jeden Fall bald 😃

Was mir in letzter Zeit immer wieder negativ auffällt: ein Zusammenhang zwischen Körpergewicht und CO2-Emissionen in ökologischen Fußabdrucksrechnern.

Im CO2 Rechner des deutschen Umweltbundesamtes wird mir als Optimierungsmöglichkeit meines ökologischen Fußabdrucks eine Gewichtsreduktion angezeigt.

Ich finde, das ist und befeuert doch wieder das Vorurteil, dass dicke Menschen ihrer Mitwelt schaden.

Abnehmen fürs finde ich als Botschaft sehr bedenklich.

Ich bin immer wieder auf der Suche nach guten Kinderbüchern, die mein Kind bestärken und dieses Buch kann ich sehr empfehlen - das einzige, was das Kind und mich stört, ist der Titel "Sei ein ganzer Kerl".

Deshalb habe ich das Buch ein wenig umgestaltet und nun ist es rundum gut 🙂

Du findest es hier : zuckersuessverlag.de/collectio

digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!