👉 Pflanzenmilch in die Schulen bringen

Sorge mit Deiner Unterschrift dafür, dass die Europäische Kommission mit Calcium angereicherte Pflanzenmilch in das EU-Schulmilch-Programm aufnimmt.

🔗 schoolmilk.org/de/

/cc @vegan

Ich bin gerade dabei letzte Aufgaben vor meiner abzuarbeiten.

✅ Quartalsrückblick für meine Steadymitglieder aufgenommen und gepostet

✅ Nachbereitung der Workshopreihe für die Writers4Future

✅ Interview für morgen vorbereiten

✅ Spontan noch eine Fantasiereise zum Erträumen einer |en Zukunft aufgenommen. (Damit sich die Sommerpause nicht zu lang anfühlt... 😬)

✅ Immer wieder abwehren, die in meiner Sommerpause stattfinden sollen.

Es nimmt kein Ende - ich halte mich jetzt an "Was getan ist, ist fertig" und mache erstmal Mittagspause. 👋

Der Einfach Podcast geht in die Sommerpause. ☀️

Warum, wieso, weshalb erzähle ich in dieser Folge:

👉 von-herzen-vegan.de/podcastfol

Außerdem suche ich Menschen, die mir beim Korrekturlesen von Transkripten der Podcastfolgen helfen und erkläre warum bei mir jetzt alles kostenlos ist.

Die nächste Folge erscheint dann am 17.8.2022

Ich habe gerade spontan eine neue Folge für den Einfach aufgenommen, transkribiert und veröffentlicht.

Seit ich Rob Hopkins "Stell Dir vor" gelesen habe, bin ich der festen Überzeugung, dass das Träumen und das Trainieren unsere Vorstellungskraft uns helfen kann mit den multiplen Krisensituation der Gegenwart klar zu kommen.

Ich nutze diese Methode z.B., wenn es mich wieder nervt, dass da am Badesee nach einem schönen Tag am nächsten morgen alles zugemüllt ist.

Dann schreibe ich eine Geschichte und überlege mir, wie sieht der Alltag aus, in dem es völlig normal ist, achtsam mit meiner Mitwelt umzugehen und die Verbindung zur wiederhergestellt ist und es vielleicht auch gar keinen Müll mehr gibt, weil die Ressourcen kostbar sind.

Mir hilft es, diese Geschichten zu erzählen und immer wieder mich dazu anzuhalten, mich nicht darüber aufzuregen, wie der IST Zustand ist, sondern mir zu überlegen, wie denn der SOLL Zustand sein könnte.

von-herzen-vegan.de/podcastfol

🎵 [EN]

Ich hatte Rob Hopkins für seinen Podcast die Frage "What if the world went ?" vorgeschlagen und er hat tatsächlich eine Folge zu dieser Frage veröffentlicht!

Seine Gäste sind Tomi Makanjola (aka The Vegan Nigerian) und Dr. Melanie Joy (Beyond Carnism).

Ich bin total dankbar und sehr gespannt auf die Reaktionen.

fromwhatiftowhatnext.libsyn.co

@vegan

In der aktuellen Folge des Einfach Podcasts stellen @VeganCannibal und ich das Buch "Öfter mal die Sau raus lassen" von Dr. Markus Keller und Annette Sabersky vor.

Das Buch hat auch noch einen Untertitel: „Wie wir mit pflanzenbasierter ganz entspannt gesünder leben und das retten.“ Und dann gibt es da noch einen Zusatztext: „Endlich Klartext zu allen relevanten Ernährungs- und Umweltstudien“.

Das ist erst kürzlich erschienen und es ist uns kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt worden.

Wie gewohnt kannst Du es wieder in der Wanderbibliothek im ausleihen.

Das Buch wendet sich nicht an Personen, die schon vegan leben, sondern an Personen, die offen sind für eine vegane Ernährungsweise oder Personen, die vegan lebende Menschen im Umfeld haben und dann einfach mehr darüber wissen wollen.

Für diese Zielgruppe ist dieses Buch geschrieben und dementsprechend auch relativ leicht im Einstieg.

von-herzen-vegan.de/podcastfol

/cc @vegan

In der aktuellen Folge des Einfach |s spreche ich mit Ilona Koglin und Marek Rohde über ihren ersten Fantasy-Roman "Animal Agents - Retter im Verborgenen".

Ich durfte das Buch schon vorab lesen (es erscheint am 19.7.2022) und bin sehr begeistert - durch das Interview konnte ich noch viel tiefer in die Geschichte eintauchen und habe Hintergründe kennengelernt, die mir durch das erste Lesen gar nicht bewusst waren.

"Animal Agents" ist ein mit viel Liebe und Passion geschriebenes Buch und ich hoffe sehr, dass es eine Fortsetzung geben wird.

Material dafür gibt es genug. Jetzt muss nur noch der Verlag mitziehen.

Begleitet wird das Buch durch eine Internetseite, auf der Du die Möglichkeit hast, viele Aspekte der Geschichte zu vertiefen.

von-herzen-vegan.de/podcastfol

In der aktuellen Folge des Einfach Podcasts stellen wir wieder ein vor.

Und auch dieses Buch wurde uns wieder freundlicherweise kostenlos vom zur Verfügung gestellt.

Es heißt „Einfach alles teilen? Unser Leben im Kollektiv“ und wurde vom Hofkollektiv Wieserhoisel geschrieben.

Wenn Du Dich für alternative Wohnformen interessierst und für und den Sharing Gedanken, dann ist das Buch auf jeden Fall geeignet für Dich.

Es ist sehr interessant, über einen längeren Zeitraum mal zu schauen, wie sich dieses entwickelt, wie sie sich verstehen, wie sie sich organisieren, was sie alles zusammen machen und was eben auch nicht.

Unser Rezensionsexemplar wird Teil der Wanderbibliothek des Experimentariums, meiner kostenlosen Online-Community - wenn Du Mitglied bist oder wirst, kannst Du das Buch dort ausleihen.

Aber natürlich gibt es das Buch auch in jedem guten Buchhandel... ;-)

von-herzen-vegan.de/podcastfol

Und weil das mit den Alliterationen so schön ist, ist heute :yayblob:

Ich freue mich sehr darauf mich gleich auf den Weg Richtung Ökodorf Sieben Linden zu machen.

Dort nehme ich bis Sonntag an meinem ersten Dragon Dreaming Seminar teil und bin schon sehr gespannt.

Ich freue mich darauf Sieben Linden kennenzulernen - da war ich noch nie und wollte es immer mal besuchen.

Ich freue mich darauf die anderen Teilnehmenden kennenzulernen - bin schon ein bisschen aufgeregt.

Und dann freue ich mich darauf, mich mal bekochen zu lassen - natürlich 😉

Und ich freue mich auch darauf die Zugfahrt nutzen zu können um in einem spannenden Buch weiterzulesen.

Und worauf freust Du Dich in nächster Zeit?

Ich bin am 23.6. in als *trommelwirbel* special guest bei der langen Nacht des wissenschaftlichen Schreibens der Bauhaus Universität Weimar und würde mich über Tipps freuen, wo ich denn da lecker essen kann.

Hab schon gecheckt, aber persönliche Empfehlungen fänd ich noch besser. :yayblob:

@vegan

In der aktuellen Folge des Einfach Podcasts, spreche ich mit @VeganCannibal über das "Dein fantastischer Balkongarten - Ernten bis zum Abheben." herausgegeben von "Fühl Dich Löwenzahn".

Das Buch wurde uns kostenlos vom für die Rezension zur Verfügung gestellt und landet nun in der Wanderbibliothek des Experimentariums, meiner ebenfalls kostenlosen Online-Community.

Mitglieder und solche, die es werden wollen, können das Buch ab sofort dort ausleihen und fröhlich durch die Gemeinschaft kreisen lassen.

Natürlich bekommst Du das Buch auch in jedem guten Buchhandel...

Das Buch richtet sich, wie der Titel schon vermuten lässt, an Menschen mit und zeigt Dir die Möglichkeiten, wie Du diesen begrünen kannst.

Das fängt bei der Planung an und wird durch vielfältige Pflanzenporträts ergänzt, aus denen Du auch entnehmen kannst, ob sie auf Deinem Balkon wachsen werden.

von-herzen-vegan.de/podcastfol

Ich habe gerade mit Ilona Koglin und Marek Rohde ein Interview zu ihrem neuen "Animal Agents" geführt - ein spannender Tierfantasyroman für Menschen ab 10 Jahren:

ueberreuter.de/produkt/animal-

Es erscheint am 19.07.2022 in jedem guten Buchhandel.

Ich habe mich sehr über die Ehre und das Vertrauen gefreut, das Buch vorab lesen zu dürfen.

Es ist der erste Roman von Ilona und Marek, zuvor haben sie ausschließlich Sachbücher veröffentlicht und ich darf schon mal spoilern: das Experiment ist gelungen!

Es wird auch eine Webseite zum Buch geben mit begleitenden und weiterführenden Informationen, Aktionen und ganz viel Inspiration.

Mehr erfährst Du dann in der Podcastfolge, die voraussichtlich am 1. Juni erscheint. 😃

Es ist schon spannend, was sich so seit der Twitterwelle getan hat - vorher habe ich unter so gut wie nichts gefunden - außer ab und zu etwas von @memo aber jetzt ist plötzlich alles voll mit Essensbildern - es ist quasi ein Twitterdejavu - mal schauen, wie das weitergeht...

Aufgrund meiner 10-tägigen Mastodon konnte ich die aktuelle Podcastfolge noch gar nicht teilen:

In Folge 257 blicke ich gemeinsam mit den Filmschaffenden Steffi Köhler und Marc Pierschel in eine vegane .

Für viele Menschen ist es schwer sich eine Zukunft vorzustellen, in der wir leben und deshalb sammele ich jetzt so viele Geschichten wie möglich, die davon erzählen.

Ich hatte noch keine Möglichkeit ein Transkript der Folge zu erstellen, deshalb gibts jetzt hier zunächst nur das Audio:

von-herzen-vegan.de/podcastfol

Ich bin ein großer Fan von Vandana Shiva.

Weil wir im im Mai inspirierende Vorbilder sammeln werden, habe ich gerade einen kleinen Artikel zu ihr vorbereitet.

Dazu habe ich mir auch noch die vielen, tollen Kurzvideos zu ihrem Film "The seeds of Vandana Shiva" angeschaut und dieser eine ist mir in Bezug auf das besonders aufgefallen:

vimeo.com/175965635

Es wird gezeigt, wie eine Landwirtschaft voller aussehen kann. (Leider noch nicht )

Vandana Shiva sagt ganz am Ende "But none of these will happen, if we don't shift from the idea of monocultures to diversity.

So we need diversity of economys, we need diversity in democracy, we need diversity of cultures, we need diversity of knowledge..."

Das passt doch so gut zu unserem Social Media Problem - wir brauchen das Fediverse, weil es uns eine an Instanzen ermöglicht, anstelle der Monokultur eines (und natürlich auch ).

In der aktuellen Podcastfolge spreche ich mit Steffi Köhler und Marc Pierschel ( @blackrabbitimages ) über ihren neuen Spielfilm "Matilda".

"Matilda" befindet sich noch in der Finanzierungsphase und braucht deshalb Deine Unterstützung. Dazu gibt es eine Kickstarterkampagne, die noch bis zum 6.05.2022 läuft.

Wenn Dir eine finanzielle Unterstützung gerade nicht möglich ist, freuen sich Marc und Steffi auch darüber, wenn Du die Kampagne teilst und möglichst viele Menschen darauf aufmerksam machst.

Die beiden Filmschaffenden schreiben auf ihrer Webseite über den Spielfilm: "MATILDA ist ein bewegender Blick auf unsere Beziehung zu Tieren, die Wucht des Mitgefühls und die Werte, die unser Leben bestimmen."

Ich denke, dass dieser Film unbedingt produziert werden muss und freue mich schon sehr darauf ihn dann im Kino schauen zu können.

von-herzen-vegan.de/podcastfol

@vegan

Ich habe gerade ein Interview mit Marc Pierschel und Steffi Köhler zu ihrem neuen Spielfilm "Matilda" aufgenommen.

"MATILDA ist ein bewegender Blick auf unsere Beziehung zu Tieren, die Wucht des Mitgefühls und die Werte, die unser Leben bestimmen."

(Das Interview erscheint am Mittwoch.)

Damit der aber überhaupt zustande kommen kann, braucht es noch Deine Unterstützung.

Das Tolle: bis ein gesamter Betrag von ca. 23000 Euro erreicht sind, werden alle Spenden von einem anonymen Spendenden verdoppelt.

Auch toll: "Die Gewerke im Film werden mit mindestens 50% FINTA*-Personen besetzt. Wir streben einen diversen Stab und Cast an, sofern mit dem Drehbuch vereinbar."

kickstarter.com/projects/matil

Bevor ich jetzt ins verlängerte Osterwochenende verschwinde noch ein paar Notfalltipps für alle Menschen, die leben.

Du findest in den folgenden drei Podcastfolgen einen bunten Strauß an Möglichkeiten mit den Herausforderungen bei Familienfesten umzugehen (die dritte Folge bezieht sich eigentlich auf Weihnachten, lässt sich aber auch auf anwenden.)

🔗 von-herzen-vegan.de/folgen/fol

🔗 von-herzen-vegan.de/folgen/fol

🔗 von-herzen-vegan.de/folgen/fol

Natürlich sind das nur Tipps und es kann sein, dass sie nicht für Dich passen.

Sollte das der Fall sein und Du individuelle Hilfe benötigen, schau doch einmal auf dieser Seite vorbei, dort sind verschiedenste Angebote aufgelistet:
🔗 psychologistsforfuture.org/unt

In jedem Fall lass Dir gesagt sein: Du bist nicht allein! :yayblob:

Ich wünsche Dir möglichst entspannte Feiertage.

Übrigens, weil ich doch aktuell dabei bin positive Geschichten über eine zu sammeln, die und ist, hier noch der Hinweis auf eine Podcastfolge von vor 3 Jahren.

Wir hatten in meiner damaligen Online-Community, dem Von Herzen Vegan Clan, das Monatsthema "Vegane Zukunftsvisionen" und ich lese in dieser Folge die Visionen einiger Mitglieder vor.

Habe ich gerade auch frisch transkribiert, Du kannst die Visionen also auch nachlesen, wenn Du sie nicht anhören magst...

von-herzen-vegan.de/podcastfol

In der aktuellen Podcastfolge spreche ich mit dem Künstler und Aktivisten @Hartmut_Kiewert über seine Vision einer veganen .

Hartmut malt unter dem Titel "Animal Utopia" wunderbare Bilder von einer Zukunft, in der sich das Mensch-Tier-Verhältnis verändert hat. Die Tiere sind hier keine reinen Objekte mehr, sondern Subjekte. Seine Bilder zeigen einen möglichen Zwischenschritt hin zu einer veganen Zukunft.

Wir sprechen in dieser Folge auch darüber, warum es nicht möglich ist, ein allzu genaues Bild einer klima- und sozialgerechten, veganen Zukunft zu malen. Und welche Rahmenbedingungen sich verändern müssen, um ein gutes Leben für alle Lebewesen zu gewährleisten.

Da das Thema sehr komplex ist, können wir vieles nur anreißen, anderes bleibt unvollständig.

von-herzen-vegan.de/podcastfol

P.S.: Von dieser Folge gibt es noch kein Transkript - ich habe es einfach zeitlich nicht geschafft.

Show older
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!