Artikelreihe: Datenschutz im Bildungswesen
Teil 4 – Freie Software für Schulen

Was spricht für freie ? Welche Programme sollten einsetzen? Welche Kriterien sollten beachtet werden?

digitalcourage.de/blog/2020/fr

Artikelreihe: Datenschutz im Bildungswesen
Teil 3 – Datenfresser an Schulen

Welche kritische wird an genutzt? Wieso sollten wir diese unbedingt meiden? Wo stehen wir im internationalen Vergleich?

digitalcourage.de/blog/2020/da

Neue Artikelreihe: Datenschutz im Bildungswesen
Teil 2: Datenschutz als

Welche Verantwortung liegt bei Eltern/Schulen? Wie wird das Thema in Lehrpläne eingebunden? Wo gibt es Probleme?
digitalcourage.de/blog/2020/da

Neue Artikelreihe: Datenschutz im Bildungswesen
Teil 1: Der DigitalPakt Schule.

Welche Weichen werden nun gestellt? Was bedeutet das für den Datenschutz und wie gehen wir jetzt richtig vor?
digitalcourage.de/blog/2020/de

Immer wieder versuchen wir Kindern einzutrichtern, wie wichtig es ist, dass sie ihre schützen. Das ist auch gut so! Aber wir Erwachsenen können da auch mithelfen, egal ob in der oder im :

digitalcourage.de/blog/2020/un

Für Unentschlossene:
Wer Fördermitglied bei @digitalcourage@twitter.com wird, bekommt einen der heißbegehrten Lichtbildausweise als Dankeschön gratis 😉 (Halle 2, Tor 6)

Schokolade, Schokolade, Schokolaaaaadeeee! Bei @digitalcourage@twitter.com in Halle 2.6 gibt es einen Schokobrunnen 😍

Material zu -Themen für Kinder und Schulen gibts bei @digitalcourage@twitter.com in Halle 2.6 📚

Anonym ausweisen? Das geht! Mit unseren Lichtbildausweisen ☺ Am Stand von @digitalcourage@twitter.com (Halle 2.6). Kommt vorbei!

Passend zu unserem Appell, die Rechte von Kindern zu schützen: Gerade einen schönen Beitrag der @werkstatt_bpb@twitter.com über Kinderrechte in der digitalen Welt gefunden: bpb.de/lernen/digitale-bildung

Neu im Blog von @digitalcourage@twitter.com:
„Vernetztes Spielzeug? Alles, nur nicht smart!“
digitalcourage.de/blog/2019/ve
Wieso vernetztes nicht ins gehört und wieso die Daten ihrer Kinder schützen sollten...

Um zu bekämpfen, begrenzt nun die Anzahl der Likes bei Videos von Menschen mit Behinderung. Grund: Likes = Reichweite = Aufmerksamkeit = Mobbinggefährdung. DAS ist Diskriminierung, keine Schutzmaßnahme!
netzpolitik.org/2019/tiktoks-o

Fachtag "Sexismus und digitale Gewalt" in .
@digitalcourage@twitter.com ist bei der Podiumsdiskussion vertreten ☺

Aus :

: Wie würdest du dich in Edward Snowdens Situation verhalten? Findest du gut, dass wir jetzt besser wissen, was Geheimdienste tun? Hätte Snowden schweigen sollen, wozu er verpflichtet war?

Buch online bestellen: shop.digitalcourage.de/

digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!