Du machst doch den Jahresbericht? Nein, das machen die SuS unseres Seminars. Aber ihr entscheidet doch, ob ..? Nein, das machen die SuS. Aber ihr segnet das doch ab? Nein, das machen die SuS. Aber...
SuS in echter Verantwortung sind für viele KuK unvorstellbar...
#fedilz #twlz

Nach fast fünf Jahren verlasse ich den (immer noch) fremden Planeten #Schule wieder und kehre zurück in meinen alten Arbeitsbereich als Entwickler im Umfeld von Bibliothek, Open Science und Open Source. Am 1.7. fange ich an bei der @TIBHannover@twitter.com und ich freu' mich sehr drauf, auch wenn ich mit viel Wehmut die @OSKoblenzerStra@twitter.com verlasse. Wer sich für die Gründe meiner Kündigung interessiert, kann sie hier nachlesen: hbxt.org/2022/05/15/schulexit.

#schulexit #fediLZ

Da wir sehr häufig Linux Mint als Betriebssystem installieren, hat eines unserer Mitglieder viel Zeit investiert und ein Handbuch für Ein- und Umsteiger*innen von anderen Betriebssystemen erstellt. :linuxmint: (Ui, es gibt hier ein LM emoji! :blobcatheart: )
Es ist auf unserer Homepage als Download verfügbar und soll zukünftig direkt mit unseren Geräten ausgeliefert werden.
computertruhe.de/verein/downlo

Meine 8. Klasse beschäftigt sich in den kommenden Wochen mit dem Thema

Mir ist es wichtig, dass die Gruppen selbstbestimmt und relativ offen arbeiten können.

Damit die Zusammenarbeit in den Gruppen gut funktionieren kann, habe ich mit ein Board zur Zusammenarbeit erstellt. Das Board lässt sich auf alle möglichen Themen anwenden - vielleicht kann es der ein oder die andere aus dem nutzen. ihr könnt es gerne kopieren, ändern, ...

➡️ kurzelinks.de/77du

@LinuxGuides
1. Unabhängigkeit
2. Mein PC, meine Daten
3. OpenSource
4. kann sich jeder leisten
5. große, altruistische Gemeinschaft

Was ich mir wünsche:
Statt Lizenzgebühren für Betriebssysteme im Bildungssektor, in Verwaltung etc. in die USA zu überweisen, diese Gelder für den flächendeckenden Einsatz und, hochschulisch betreut, für die Weiterentwicklung von Linux, Support, bildungsoptimierter Software, Hardware und didaktisch guten Einsteiger- und Anwendungstutorials einzusetzen.

@gerhardbeck @caos @fedilz @boris_pohler @bildungsradar @lerntools @chbmeyer @ebinger @onlytina @computerwerk @hdmstuttgart @pushFediverse

Ich fände es sehr hilfreich, Lehrkräfte dabei zu unterstützen, Jugendliche beim Einstieg in Social Media zu begleiten - so dass es - möglichst schon bevor Profile auf Instagram und Co angelegt sind - möglich ist, eine andere Form von Social Media kennen zu lernen. Ich fände dazu eine explizit hierfür gestaltete Instanz (auf der die Jugendliche dann nach dem medienpädagogischen Projekjt bleiben dürfen, oder auch umziegen können, wenn sie wollen) plus begleitenden Materialien für Lehrkräfte sehr hilfreich.

Ich glaube, es ist Zeit, dass die öffentlich-rechtlichen Medien ins Fediverse einziehen. Es wäre ein Zeichen für eine freie, nicht von Algorithmen dominierte Berichterstattung. Und würde prima zum gesellschaftlichen Auftrag passen. Worauf wartet ihr @ARDde und @ZDF? ⏰

@margitstumpp @a_siebel @tarin @frankzinecker @crossgolf_rebel @angry @lfdi Das was @margitstumpp sagt: MS-Produktschulungen an Schulen sind der Beweis, dass diese Software‘ zu keinem souveränen Umgang führen. Sie führen in die Abhängigkeit und die Schaffung eines Standards. An Schulen „auf das Leben vorzubereiten“ negiert die Bedeutsamkeit des Lebens junger Menschen. Junge Menschen müssen nicht auf die echte Welt vorbereitet werden, sie müssen Wege lernen, ihre Mündigkeit zu (er)leben.

Was mir nach ner Woche im | wirklich gefällt: Ich bin hier viel mehr aktiv auf der Suche nach Themen und Menschen und bekomme nicht alles mögliche serviert.

Außerdem hab ich den Eindruck, dass es in vielen Tröts um echten Austausch und weniger um Selbstdarstellung geht.

Fühlt sich gut an! Vielleicht geht es euch ja ähnlich?

𝗧𝗶𝗽𝗽: Lesbarkeit von Hashtags bei #ScreenReader​n

Mir ist wichtig, dass unsere Inhalte hier auch für Menschen mit #Sehbehinderung gut nachvollziehbar sind. Ich hab mir zusätzlich zu #Bildbeschreibung​en angewöhnt, bei Hashtags aus zusammengesetzten Worten am Anfang des neuen Begriffs einen Großbuchstaben zu verwenden, wenns kein ganz nomales zusammengestztes Substantiv ist.

Das hilft beim Vorlesen lassen enorm, denn der Screenreader erkennt so, wo ein neuer Begriff beginnt.

Beispiele ⬇

Wenn ihr euch freut, dass jemand hier her gefunden hat in den letzten Tagen: Geht mal auf deren Profil und lasst ein paar replys da. Nichts bringt Leute so sehr dazu zu bleiben, wie positive Interaktion.

Der erste Eindruck des Buches ist schon mal super - vielen Dank an alle Autor:innen! Moodle und ich sind noch nicht so vertraut miteinander, aber das kann ja noch werden.Toll, dass ihr es unter :cc_cc: :cc_by: :cc_sa: teilt 🥳

@fediLZ

➡️ visual-books.com/moodle-kann-m

@byteborg
Von @digitalcourage gibt es dieses Bildungspaket, was nicht nur Alternativen auflistet, sondern auch die digitale Mündigkeit dahinter erklärt:
digitalcourage.de/kinder-und-j

Ich stimme dir zu, dass Schulen mit all diesen Herausforderungen ziemlich allein gelassen werden. Und es vor allem viel mehr Freiraum bräuchte, um eigene und funktionierende Losungen zu entwickeln.

@kuketzblog

Hallo #FediLZ ich brauche eure Hilfe: Ich beschäftige mich mit dem Thema #Lehrerinnengesundheit und suche Studien zum Thema und präventive Interventionskonzepte, um Gesundheit zu erhalten. Ich kenne das Freiburger Modell von #JoachimBauer. Was gibt es sonst noch? Kennt ihr darüber hinaus Interventionen, die im Nachhinein evaluiert wurden? Gerne teilen!

Morgen bilden meine 8er neue Arbeitsgruppen. Damit die Zusammenarbeit in den nächsten Wochen gut funktioniert, lasse ich sie zunächst gemeinsame Regeln vereinbaren und nutze diese Vorlagen. ⬇️

Wenn ihr wollt, könnt ihr sie gerne nutzen, ich lizenziere meine unter :cc_cc: :cc_by:

@fedilz

Zusätzlich zu dem Hastags #FediLZ gibt es nun eine von @h2owasser erstellte Gruppe, die das Ganze als Bot einsammelt. Vielen Dank dafür. 🙏

Folgt einfach @fedilz

(Toll, wie die Bildungscommunity hier im Fedivers wächst und ihre Strukturen findet.)

Es ist wirklich schade, wie auf Twitter und Co. versucht wird, dass #Fediverse bzw. #Mastodon in ein schlechtes Licht zu rücken. Anstatt sich damit zu befassen werden Blödsinn und Zweifel gesäht. Lesen und verstehen hilft! 🚨

kuketz-blog.de/tschuess-twitte

Show older
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!