M-x spook boosted
M-x spook boosted

Der Druck wirkt: Innenministerin Faeser teilt die Kritik an der .
Jetzt nicht nachlassen: das bislang beispiellose Überwachungspaket der EU-Kommission muss klipp und klar zurückgewiesen werden!
spiegel.de/netzwelt/netzpoliti
Unterstützt den Protest:
digitalcourage.de/blog/2022/ch

M-x spook boosted

Wenn ein:e neue:r Innenminister:in die Arbeit aufnimmt, steht wahrscheinlich zuerst die Polizei auf der Matte und sagt: „Diese oder sind ziemlich lästig. Werden die noch gebraucht?“

Wenn dann nicht sehr viele Leute laut *ja* sagen, driften wir weiter in die Dystopie ab.

Nancy hat uns gehört: tagesschau.de/inland/faeser-se

Aber die Kuh ist noch nicht vom Eis! digitalcourage.de/blog/2022/ch

M-x spook boosted

Innenministerin Faeser zur : "Jede private Nachricht anlasslos zu kontrollieren, halte ich für nicht vereinbar mit unseren Freiheitsrechten."
Ein Erfolg unseres Protests! Jetzt müssen auf die Worte auch Taten folgen! /p

tagesschau.de/inland/faeser-se

M-x spook boosted

Markus hat das 18c3-Logo komplett überarbeitet und mit Erlaubnis von ths daraus Kapus und T-Shirts gemacht: gibt’s handbedruckt in Bielefeld im Digitalcourage- Shop & Unterstützungsbedarf

shop.digitalcourage.de/kleidun

M-x spook boosted

sueddeutsche.de/kultur/ukraine Die Aktivisten haben 5000 Nummern von Militärs, Geheimdienstlern und Politikern erbeutet. Klickt man auf einer Website einen Button, startet eine Telefonkonferenz zwischen zwei zufällig ausgewählten Anschlüssen.

M-x spook boosted

Ein besonderes gutes Versteck hat sich der Kater da wieder gesucht. :/

M-x spook boosted
M-x spook boosted
M-x spook boosted
M-x spook boosted
M-x spook boosted
M-x spook boosted

RT markusreuter_: Jetzt ist es raus: Die EU-Kommission will die #Chatkontrolle einführen – und damit das größte Projekt zur anlasslosen Massenüberwachung seit Langem. Es braucht schnell Protest, damit das Vorhaben noch verhindert wird. Ein Kommentar. netzpolitik.org/2022/chatkontr

M-x spook boosted
M-x spook boosted

Falls ihr was gegen die von der #EU geplanten #Chatkontrolle unternehmen & unterstützen wollt, dann teilt und und verbreitet unter anderem die Kampagne Seite an eure Freunde & Bekannten.

Da sind FAQ, Newsletter, Blog & Pressefotos zu haben und zu nutzen um aktiv zu werden. Im #Fediverse unter @Chatgeheimnis zu erreichen,

📵 chat-kontrolle.eu

M-x spook boosted

RT @netzpolitik_org: Die Pläne der EU-Kommission zur Einführung einer #Chatkontrolle haben breite Empörung in Verbänden, Presse und Politik ausgelöst. Das Vorhaben sei „nicht vereinbar mit europäischen Werten“ ist dabei noch eine der netteren Reaktionen. netzpolitik.org/2022/massenueb

🐦🔗: nitter.eu/michelreimon/status/

M-x spook boosted

Das neue Überwachungsgesetz der EU zur #Chatkontrolle verdanken wir Ursula von der Leyen. Neben vielen Kritikerinnen hat es es prominente Freunde. Neue Dokumente zeigen, wie der Schauspieler Ashton Kutcher mit seiner Organisation in Brüssel für Überwachungstechnologie lobbyierte – offenbar erfolgreich.

2020 brachte er die Organisation „Safer“ auf den Markt, nach eigenen Angaben die erste „umfassende Erkennungsplattform“ für Kindesmissbrauchsinhalte eines Drittanbieters.
netzpolitik.org/2022/chatkontr

M-x spook boosted
M-x spook boosted

DiEM25 ruft in der ersten Erneuerung seines seit 2016 zum Sturz der europäischen auf!

--> bit.ly/3yme0fo

@derfreitag@twitter.com @DiEM_25@twitter.com @VaroufakisDE@twitter.com @mera25_gr@twitter.com

M-x spook boosted

I just noticed "foreach" on npm is controlled by a single maintainer.

I also noticed they let their personal email domain expire, so I bought it before someone else did.

I now control "foreach" on NPM, and the 36826 projects that depend on it.

Show thread
Show older
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!