Follow

Bei allen, die unsere zensurfreien -Server benutzen, bitten wir um Nachsicht dafür, dass die Server oft überlastet waren.

Darum haben wir jetzt dns3.digitalcourage.de in Betrieb genommen, der nur mit DNS-over-TLS verschlüsselt erreichbar ist: digitalcourage.de/support/zens
/c

Wer ein Gerät mit ab Version 9 hat, kann unseren neuen, verschlüsselnden DNS-Server dns3.digitalcourage.de ganz einfach bei „Privates DNS“ (in Einstellungen → Netzwerk & Internet → erweitert) eintragen.

digitalcourage.de/support/zens

/c

@digitalcourage
Vielleicht setze ich heute abend Pihole neu auf. Dann weiß ich ja schon welche DNS Server ich nehme ;)

@digitalcourage Topp, danke! Spende ist schon raus. :)
Hab mit #pihole immer wieder Probleme gehabt. Auch jetzt. Wenn ich 5.9.164.112#853 als custom DNS Einträge, wird nichts aufgelöst.

@lars: Gib mal bitte deine Konfig durch, wenn du soweit bist. :)

@digitalcourage

Man trägt es in in "Hostname des DNS-Servers".

Gut, das ist besser, weil eben keine IP-Adresse und damit könnt die sich mal ändern. Aber den *Namen* des Servers einzutragen, der die Namen auflösen soll, ist schon schräg.

@kirschwipfel
Ja das ist bei DoT immer sehr seltsam. Ist vermutlich damit es ein Zertifikat geben kann das zum Namen passt
@digitalcourage

@digitalcourage

Genau dafür bin ich euch dankbar. Bei Firefox kann man super den LAN DNScrypt-Proxy nutzen. Bromite und Android aktzeptieren aber nur eine Adresse die übers Internet erreichbar ist.

@christal @digitalcourage @kirschwipfel @tsia
Habt ihr das zusammen mit #Blokada am Laufen? Bei mir sagt er dann, der Server sei nicht erreichbar.

@marco @christal @kirschwipfel @tsia@mastodon.tsia.de

Blokada kann kein DNS-over-TLS und funktioniert daher nicht mit unserem dns3. /c

@digitalcourage @christal @kirschwipfel Danke für die Info. Schade. Würde das technisch gehen und es sinnvoll sein, einen Feature Request zu erstellen?

@marco

Nee. Ich surfe weng mobil. Nutze eher Mastodon, RSS und sehr wenig Apps. Daher hab ich Blockada nicht installiert. Add und Script Blocker ist in #Bromite integriert.

@digitalcourage
Hab ich eingerichtet und dabei leider eine Kleinigkeit nicht bedacht: Die Namensauflösung im internen Netz geht damit nicht mehr - darum kann ich meine internen Geräte nicht mehr erreichen. Blöd das!

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!