Follow

Bei allen, die unsere zensurfreien -Server benutzen, bitten wir um Nachsicht dafür, dass die Server oft überlastet waren.

Darum haben wir jetzt dns3.digitalcourage.de in Betrieb genommen, der nur mit DNS-over-TLS verschlüsselt erreichbar ist: digitalcourage.de/support/zens
/c

Wer ein Gerät mit ab Version 9 hat, kann unseren neuen, verschlüsselnden DNS-Server dns3.digitalcourage.de ganz einfach bei „Privates DNS“ (in Einstellungen → Netzwerk & Internet → erweitert) eintragen.

digitalcourage.de/support/zens

/c

@digitalcourage
Vielleicht setze ich heute abend Pihole neu auf. Dann weiß ich ja schon welche DNS Server ich nehme ;)

@digitalcourage Topp, danke! Spende ist schon raus. :)
Hab mit #pihole immer wieder Probleme gehabt. Auch jetzt. Wenn ich 5.9.164.112#853 als custom DNS Einträge, wird nichts aufgelöst.

@lars: Gib mal bitte deine Konfig durch, wenn du soweit bist. :)

@digitalcourage

Man trägt es in in "Hostname des DNS-Servers".

Gut, das ist besser, weil eben keine IP-Adresse und damit könnt die sich mal ändern. Aber den *Namen* des Servers einzutragen, der die Namen auflösen soll, ist schon schräg.

@kirschwipfel
Ja das ist bei DoT immer sehr seltsam. Ist vermutlich damit es ein Zertifikat geben kann das zum Namen passt
@digitalcourage

@digitalcourage

Genau dafür bin ich euch dankbar. Bei Firefox kann man super den LAN DNScrypt-Proxy nutzen. Bromite und Android aktzeptieren aber nur eine Adresse die übers Internet erreichbar ist.

@christal @digitalcourage @kirschwipfel @tsia
Habt ihr das zusammen mit #Blokada am Laufen? Bei mir sagt er dann, der Server sei nicht erreichbar.

@marco @christal @kirschwipfel @tsia@mastodon.tsia.de

Blokada kann kein DNS-over-TLS und funktioniert daher nicht mit unserem dns3. /c

@digitalcourage @christal @kirschwipfel Danke für die Info. Schade. Würde das technisch gehen und es sinnvoll sein, einen Feature Request zu erstellen?

@marco

Nee. Ich surfe weng mobil. Nutze eher Mastodon, RSS und sehr wenig Apps. Daher hab ich Blockada nicht installiert. Add und Script Blocker ist in #Bromite integriert.

@digitalcourage
Hab ich eingerichtet und dabei leider eine Kleinigkeit nicht bedacht: Die Namensauflösung im internen Netz geht damit nicht mehr - darum kann ich meine internen Geräte nicht mehr erreichen. Blöd das!

@digitalcourage bisschen spät, aber vielen Dank! Ich nutze seit etwa zwei Monaten eure DNS-Server und bin sehr zufrieden. Bis auf den einen oder anderen kurzen Ausfall ist die Latenz immer sehr niedrig.

Sign in to participate in the conversation
digitalcourage.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!